Landkreis Roth (red).  Testradler stehen fest – 50 Teams starten als Jubiläumsradler: Anlässlich des 50. Jubiläums hat der Landkreis Roth eine Ausschreibung für fahrradbegeisterte Radtourentester gestartet. Landrat Herbert Eckstein war von der großen Resonanz begeistert und durfte sich zur Auslosung über einen vollen Bewerbertopf freuen.

Tourenvorschläge zum Landkreisjubiläum

Zum Landkreisjubiläum sollen 9 neue Tourenvorschläge alle Städte, Märkte und Gemeinden verbinden und interessierte Radler zu den landschaftlichen, touristischen und kulinarischen Höhepunkten der Region führen. Als Highlight wartet eine große Jubiläums-Runde, die den gesamten Landkreis entlang seiner Grenzen umschließt, auf entdeckungsfreudige und sportliche Radler.

Testradler ‚on tour‘

Die ersten Streckenentwürfe wurden bereits ausgearbeitet, nun geht es mit der Erprobung los und das Landratsamt schickt die fahrradbegeisterten Jubiläumsradler zum Testen auf die Strecken. Auf den verschiedenen Touren zu den schönsten Ecken der Region sammeln die Tester ihre Eindrücke, geben Tipps und Verbesserungsvorschläge und prüfen die Streckenverläufe auf ‚Herz und Nieren‘.

100 Bewerbungen

Aus 100 Bewerbungen – Zweierteams, Familien und Einzelradlern – wurde mit Landrat Herbert Eckstein ausgelost: Für insgesamt 50 davon geht es auf den geplanten Strecken quer durch den Landkreis Roth, von Schwabachtal bis Reichswald, vom Rothsee bis auf den Jura, vom Brombachsee bis zum Ludwigskanal. Auf die Tester wartet dann eine wohlverdiente Brotzeit mit der sie sich für ihre Entdeckungen und Mühen belohnen können. Die Mehrtages-Tour entlang der Landkreisgrenzen auf insgesamt 220 km wird von acht Teams beradelt, zwei Übernachtungen inklusive.

Auf die fertigen neuen Tourenvorschläge dürfen sich alle Radler im Sommer freuen, dann werden die Tourenbeschreibungen zu den Jubiläums-Radtouren veröffentlicht.

Bildunterschrift: Landrat Herbert Eckstein mit den Landkreis-Touristikern, Stefanie Ryschka und Jörg Ruckriegel, bei der Auslosung der Testradler. Foto: Landratsamt Roth

Related Posts

Aileen Meyer
Ein Jahr in Indien
­Luftbeobachtung in Mittelfranken auch am 17. August 2022
Kulturelle Bildung als Voraussetzung für eine offene Gesellschaft