Bayerische Landesstiftung veröffentlicht geförderte Projekte im Rahmen der Kulturstiftung

Altmühlfranken (red). Sowohl Weißenburg-Gunzenhausen als auch die Landkreise Roth, Nürnberger Land und Ansbach profitieren von den Entscheidungen des Stiftungsrates Hauber: „Die Gesamtsumme von über 130.000 Euro für zehn förderungsfähige Maßnahmen leistet einen wichtigen Beitrag für die Instandsetzung wichtiger Bauwerke“ Weißenburg. 11.471.300 Euro betragen die Fördermittel für 2023, aus denen insgesamt zehn Anträge der vier mittelfränkischen Landkreise Weißenburg-Gunzenhausen, Roth, Nürnberger Land und Ansbach von der Bayerischen Landesstiftung im Bereich Kultur unterstützt werden.

Rund 6,5 Mio. Euro der bereitstehenden Summe werden bereits jetzt mit Beschluss der ersten Sitzung des Jahres ausbezahlt.

Förderungsfähige Projekte im Einzelnen

Weißenburg-Gunzenhausen:
• Nr. 58 Generalsanierung und Instandsetzung eines Anwesens an der Kirchenbuck, Gnotzheim, Gesamt: 1.700
• Nr. 108 Sanierung und Umbau eines Anwesens in der Neuen Gasse in Ellingen, Lkr. Weißenburg-Gunzenhausen, EUR 11.300
Roth:
• Nr. 22 Generalsanierung des Eichstätter Tors (Agbruckertor) in Greding, Lkr. Roth, EUR 35.500
• Nr. 39 Sanierung des Dachs und der Außenfassade des „Kripferturms“ in Greding, Lkr. Roth, EUR 7.800
• Nr. 53 Schädlingsbekämpfung an der Kath. Filialkirche St. Stephanus in Wasserzell, Lkr. Roth, EUR 1.200
Nürnberger Land:
• Nr. 35 Sanierung eines Anwesens in der Brückenstraße in Hedersdorf, Gde. Schnaittach, Lkr. Nürnberger Land, EUR 6.800
• Nr. 48 An- und Umbau einer Scheune in der Nürnberger Str. 10 in Velden, Lkr. Nürnberg Land, EUR 34.500
• Nr. 67 Dachsanierung eines Anwesens in der Hauptstr. in Engelthal, Lkr. Nürnberger Land, EUR 4.400
• Nr. 69 Innensanierung (kirchlicher Anteil) der Evang.-Luth. Pfarrkirche St. Jakobus in Lauf, Lkr. Nürnberger Land, EUR 1.800
Ansbach:
• Nr. 65 Notsicherung der Mauer an der Hofgärtnerei (neuer Küchengarten) in Weidenbach, Lkr. Ansbach, EUR 28.400

Mit jeder einzelnen Förderung trägt die bayerische Landesstiftung dazu bei, Werte und Kulturgüter erlebbar zu machen und zu bewahren. Gefördert werden beispielsweise bedeutende Bauprojekte in der Alten- und Behindertenhilfe, aber auch besondere Projekte der Kinder- und Jugendhilfe im sozialen Bereich. Die Instandsetzung von bedeutsamen Bauund Kunstdenkmälern ist im kulturellen Bereich der Mittelpunkt der Förderleistungen.

Foto: Brigitte Dorr

Related Posts

Guss nach Maß – Landrat Manuel Westphal zu Besuch bei Krause-Präzisions-Kokillenguss GmbH
Turnier der Rezatbeacher in Weißenburg
Polizeibericht PI Treuchtlingen