Wanderfalke

Bella und Falco werden bald Eltern

Wenn alles gut läuft, wird sich das Wanderfalkenpaar in den nächsten Tagen über Nachwuchs freuen. 34 bis 38 Tagen sind die Elterntiere schwer damit beschäftigt, abwechselnd die vier Eier im Horst auf dem Spitalturm warm zu halten und auszubrüten.
Aber damit nicht genug, nach dem Schlüpfen geht die Arbeit erst richtig los. Die Jungen müssen gehegt, gepflegt und gefüttert werden. In der ersten Zeit übernimmt Falco (der Terzel) die Jagd. Er bringt die Beute in den Horst.
Bella wird dann die Jungen mit kleinen Häppchen füttern und sie zwischen ihren Flügeln wärmen. Später, wenn die Küken größer sind, beteiligt sich auch das Weibchen am Beutefang. Die Stadt Weißenburg wünscht ihrer jungen Falkenfamilie starken und gesunden Nachwuchs.
Unter www.weissenburg.de/
webcam/ lässt sich das Naturschauspiel weiter beobachten.

Foto: Stadt Weißenburg

Ähnliche Beiträge

Dennenlohe
22. Dennenloher Schloss- und Gartentage
Center Parcs
Center Parcs informiert – digitale Informationsveranstaltung
Virtueller Stammtisch
Virtueller Stammtisch der Stadt Gunzenhausen