Bereits über 50.000 Euro gesammelt

Nürnberg (red). Nach nur einer Woche Laufzeit kann die Spendenaktion „N-ERGIE für junge Menschen“ auf der Crowdfunding-Plattform der N-ERGIE überwältigende Erfolge verzeichnen: Von den insgesamt 28 Projekten, die unter www.n-ergie-crowd.de gestartet sind, haben bereits 18 ihr Projektziel innerhalb weniger Tage erreicht – einige davon haben die 100 Prozentmarke sogar weit überschritten.

Insgesamt spendeten bislang mehr als 1.000 Unterstützer für den guten Zweck, so dass insgesamt schon über 50.000 Euro zusammen gekommen sind. Davon stammen rund 23.000 Euro aus dem Fördertopf der N-ERGIE, die ab einer Spende von mindestens zehn Euro ganze 30 Euro pro Spende obendrauf legt.

Spendenaktion läuft noch bis 2. April

Doch die Aktion der N-ERGIE – eine der größten Crowdfunding-Aktionen in Deutschland mit der Zielgruppe Kinder und Jugendliche in der Region – ist noch lange nicht beendet. Spenden sind bis zum 2. April 2020 möglich und auch der Fördertopf der N-ERGIE ist noch mit knapp 7.000 Euro gefüllt. Für die Unterstützer lohnt es sich, Geld zu geben, denn neben dem guten Gewissen wird ihr Einsatz mit tollen und exklusiven Prämien der Projektstarter oder mit attraktiven Gutscheinen belohnt.

Alle Projekte unter www.n-ergie-crowd.de.

Bildunterschrift: Noch bis 2. April kann gespendet werden. Foto: N-ERGIE

    Ähnliche Beiträge

    Adventskalender Rodscha und Tom
    Neuigkeiten von Rodscha aus Kambodscha und Tom Palme
    Keine Gedenkfeier zum Volkstrauertag
    Wassertrüdinger Figurentheater
    Wassertrüdinger Figurentheater bittet um Unterstützung