Bürger-Café im Mehrgenerationenhaus

Pleinfeld (red). Ab dem 6. Oktober startet von 15.00 bis 17.00 Uhr wieder das Bürger-Café im Bürger- und Mehrgenerationenhaus Pleinfeld.

Das offene „Wohnzimmer“ soll Menschen aller Generationen und Nationalitäten der Gemeinde zusammenbringen. Hier wird Raum geboten, in dem man sich verabreden, informieren und austauschen kann.

Gerne kann das Bürger-Café auch als offener Spiele-Treff genutzt werden. Das Bürgerhaus-Team lädt herzlich ein und freut sich auch über neue Anregungen und Herzenswünsche.

Hygiene- und Abstandsregeln werden selbstverständlich eingehalten, die Maske kann am Platz abgenommen werden.

Bildunterschrift: Das Bürgerhaus-Team freut sich auf zahlreiche Teilnehmer. Foto: Mehrgenerationenhaus

Related Posts

Tatort Garten – Ödnis oder Oase – Ausstellung im Alten Bauhof in Bad Windsheim
Eine Perle des Naturschutzes
Wissenschaftstag in Ansbach und erstmals auch online