Der Ellinger VdK Motor läuft!

Ellingen (red). Die Vorstandschaft des VdK Ellingen möchte den umlaufenden Informationsfluss richtigstellen.

Die Viertages-Moselfahrt vom Freitag 10. bis Montag, 13. September ist aus heutiger Sicht weder gefährdet noch abgesagt. Der Ellinger VdK Ortsverband ist auf Grund der regen Anmeldungen mit einem 61er Reisebus auf Tour. Alle verfügbaren Zimmer des gewählten Hotels sind in VdK Hand.

Der Ellinger VdK ist im Rest des Jahres weiter aktiv.

  • Im Oktober 2020 musste coronabedingt der 5. Einsteiger Computer Kurs für Senioren und Wiedereinsteiger ausfallen. Der Ellinger Ortsverband schrieb zu Mitte August 2021 einen Ersatztermin aus. Das Interesse bei den Senioren ist überwältigend. Die Anzahl der Anmeldungen bewirkte, dass beim Ellinger VdK ein sechster und nun auch ein siebter PC-Kurs stattfindet.
  • Zur Fahrt zum Besucherbergwerk „Tiefer Stollen“ am 02. Oktober sind noch Restplätze verfügbar.
  • Die Jahreshauptversammlung mit Berichten und satzungsgemäßen Neuwahlen musste auf den 16. Oktober verschoben werden.
  • Der Chefarzt der Geriatrie hält am 06.November den diesjährigen Gesundheitsvortrag zum Thema „Altersbedingten Sturzgefahren“. Er findet im katholischem Pfarrheim Ellingen statt.
  • Teilnehmen können auch alle interessierten Bürgerinnen und Bürger.
  • Der Abschluss und Jahreshöhepunkt wird wieder die Ellinger Adventsfeier, um den Besucheransturm gerecht zu werden wird wieder in der TSG Sporthalle Ellingen gefeiert.

Infos bei Gerhard Fürbaß, Tel. 09141 922977 oder per Mail: ov-ellingen@vdk.de.

Das Ellinger VdK Vorstandsteam dankt für die Treue zum Ortsverband des Sozialverband VdK.

Foto: Brigitte Dorr

Related Posts

Wissenschaftstag in Ansbach und erstmals auch online
Die B2 muss sauberer werden
Einmaliges 360°-Erlebnis der Pyraser Landbrauerei