Eichstätt/Leipzig (red). Die Messesaison beginnt für den Naturpark Altmühltal diesmal in Leipzig: Vom 20. bis 24. November 2019 ist die Region mit einem eigenen Stand auf der Messe „Touristik & Caravaning“ (TC) vertreten. Mit mehr als 60.000 Besuchern im vergangenen Jahr ist die TC die größte Reisemesse Mitteldeutschlands – und damit eine vielversprechende Gelegenheit, um das druckfrische Werbematerial für 2020 zu präsentieren.

Gleich zum Auftakt war auf der TC viel los: Zahlreiche Messebesucher nutzten den „Buß- und Bettag“, der in Sachsen ein gesetzlicher Feiertag ist, um Urlaubspläne fürs nächste Jahr zu schmieden. Radreisen sind einer der Schwerpunkte der Messe, auf der zahlreiche Hersteller ihre neuen E-Bike-, Pedelec- oder Mountainbike-Modelle präsentieren. Mit seinen erstklassigen Angeboten für Radler ist der Naturpark Altmühltal auf der TC also genau richtig: Infos rund um Radtouren und Radurlaub waren am ersten Messetag besonders gefragt, aber auch die Themen Wandern und Camping stießen auf großes Interesse. „Familien interessieren sich außerdem besonders fürs Fossiliensammeln und unsere weiteren Angebote für Dinofans, wie das Dinosaurier Museum Altmühltal“, beschreibt Heike Baumgärtner, die stellvertretende Geschäftsführerin des Tourismusverbands Naturpark Altmühltal, ihre ersten Eindrücke von der Messe. Viele Besucher am Stand informierten sich auch über die Ausflugsmöglichkeiten – schließlich ist der Naturpark Altmühltal vom Leipziger Raum aus recht schnell zu erreichen.

Nach dem gelungenen Auftakt hofft das Team am Naturpark-Stand, das von Touristikern aus den Mitgliedsorten Pappenheim, Eichstätt, Kipfenberg, Treuchtlingen und Beilngries verstärkt wird, nun auch an den anderen Messetagen auf viele interessierte Besucher.

Nach Leipzig folgt im Januar der nächste wichtige Messeauftritt für die Urlaubsregion auf der „CMT“ in Stuttgart. Außerdem wirbt das Naturpark-Team auf der „Reisemesse Dresden“, der Messe „Oohh!“ in Hamburg, der Messe „f.re.e“ in München, der Messe „Freizeit“ in Nürnberg, der Cyclingworld Düsseldorf und der „LEIF“ in München für den Urlaub im Naturpark Altmühltal. Zusätzlich ist die Region auf der „ITB“ in Berlin mit Prospektauslage am Stand des Tourismusverbands Franken vertreten.

Bildunterschrift: Heike Baumgärtner, stellvertretende Geschäftsführerin des Tourismusverbands Naturpark Altmühltal, und der Eichstätter Tourismus-Chef Lars Bender hatten am ersten Tag der Messe „Touristik & Caravaning“ in Leipzig viel zu tun. Foto: Naturpark Altmühltal

Ähnliche Beiträge

Letztes arabisches Mittagsbuffet im Dezember
Zweimal Gold für Taekwondo-Kämpfer
Heilpädagogisches Reiten auf dem Rosenhof