Kulturschmankerl mit Rehm und Ruff verlegt ins Forsthaus

Treuchtlingen (red). Aufgrund von Wetterunsicherheiten wird die kommende Kulturschmankerl Veranstaltung am Samstag, den 17.07.2021 an den ursprünglichen Veranstaltungsort, dem Kulturzentrum Forsthaus, am Schloßberg 1, 91757 Treuchtlingen, verlegt. Die Corona Regelungen können auch dort problemlos eingehalten werden. Für entsprechendes Catering ist selbstverständlich auch im Forsthaus gesorgt und so können sich die Gäste auf einen wunderbaren musikalischen Abend mit den Liedermachern Manfred Rehm und Michael Ruff „Mufty“ freuen.

„Mufty“ Keyboarder bei „Haindling“, und Manfred Rehm, Gitarrist und Sänger, bieten einen bunten Abend mit vielen bekannten und auch eigenen Songs. Die Bandbreite ist groß, denn Michael Ruff hat als Musiker, Komponist und Produzent mit vielen bekannten Künstlern wie Falco, den Weather Girls, Ron Williams zusammengearbeitet.

Manfred Rehm ist langjähriger Singer-Songwriter; und so werden neben den Liedern aus der Feder von Manfred, viele Klassiker und einige Hits von Haindling zu hören sein.

Kartenvorverkauf in den Geschäftsstellen Treuchtlinger Kurier, Reisebüro Engeler, Weißenburger Tagblatt und Altmühlbote sowie in allen anderen Vorverkaufsstellen der Verlagsgruppe Nürnberger Nachrichten oder über reservix.de.

Bildunterschrift: Manfred Rehm und Michael Ruff

Related Posts

ROTH-Sieger für Fabi
MdL Wolfgang Haubers von den Freien Wählern setzt sich für die Veranstaltungsbranche ein
Ein „Pfadfinder“ für die Naturpark-Entwicklung