Magisch: Christoph Kuch gastiert in der Kulturfabrik Roth

Roth (red). Er ist ein Meister seines Fachs, ein charismatischer Künstler mit einer ungewöhnlichen Show: Christoph Kuch. Der Weltmeister in der Königsdisziplin der Zauberei, der Mentalmagie, tritt am Samstag, 9. Juli 2022 nach vielen coronabedingten Verlegungen in der Kulturfabrik auf. „Macht verrückt“ nennt der gebürtige Nürnberger seine Mentalmagie-Show. Beginn ist um 20 Uhr, bereits für die ursprünglichen Termine gekaufte Karten sind gültig.

„Mich beschleicht das Gefühl, Sie könnten übersinnliche Kräfte haben“, sagte BR-Moderatorin Sabine Sauer, „unglaublich“ findet ihn Kollegin Barbara Schöneberger. „Das ist eine ganz große Form der Unterhaltung“, meint Schauspieler und Regisseur Michael „Bully“ Herbig, und Kabarettist Erwin Pelzig: „Der macht mich fertig.“ Christoph Kuch hält den Weltmeistertitel in der Königsdisziplin der Zauberei, der Mentalmagie. Übersinnlich, magisch und ausgesprochen unterhaltsam wird es sicherlich auch am Samstag, 9. Juli 2022 in der Kulturfabrik, wenn der Gedankenleser seine Kunst präsentiert. Ein Abend voller Überraschungen und verblüffender Effekte darf erwartet werden.

Christoph Kuch bringt genügend Showpotential mit, was er nicht nur bei seinen Auftritten in vielen Fernsehformaten hierzulande (BR „Wir in Bayern“, zdf „Pelzig hält sich“, NDR Talk Show, mdr „Unter uns“, NDR „Das!“, SWR1 Leute etc.) gezeigt hat. Der Nürnberger hat geschafft, woran viele vor ihm gescheitert sind. Er hat in der US-Talentshow „Fool us“ den Hauptpreis gewonnen und durfte mit den US-Meister-Magiern Penn und Teller in Las Vegas auftreten.

Kuchs Show „Macht verrückt“ führt in das Reich des Übersinnlichen, der Wunderheiler, Scharlatane und echter Phänomene. Der Gedankenleser aus Franken macht mit seinem Publikum eine Reise durch den menschlichen Geist. Aber keine Angst, er beherrscht seine Kunst wie kein anderer. Sogar Hollywood wollte ihn haben. Für ein paar Wochen war deshalb auch das „Magic Castle“ in Los Angeles, der berühmteste Zauberclub der Welt, seine Bühne.

„Der Mann der magischen Momente“ (Nürnberger Nachrichten)

„Der beste Mentalmagier der Welt.“ (Welt am Sonntag)

„Der Mentalmagier liest die geheimsten Gedanken.“ (Berliner Morgenpost)

Karten sind an den bekannten Vorverkaufsstellen, die an das Eventim-System angeschlossen sind, in Roth bei Bücher Genniges und der Buchhandlung Feuerlein sowie online über kulturfabrik.de auf eventim.de zu erwerben. Bereits gekaufte Karten behalten ihre Gültigkeit.

Fragen zum Kartenkauf, ermäßigten Karten, zum Programm etc. werden gerne im Büro der Kulturfabrik unter 09171 848-714 beantwortet.

Foto: Christoph Kuch

Related Posts

Wegen anhaltender Trockenheit: Erneut Luftbeobachtung in Mittelfranken
Vorreiter in der Prävention: Wirtschaftsminister Hubert Aiwanger überreichte Kurwald-Zertifikat
Großes Jubiläumsfestwochenende bei Regens Wagner Absberg