Mit neuer Homepage in den Sommer

Grandhotel Kaiserhof Victoria präsentiert sich und die Destination Bad Kissingen

Bad Kissingen (red). Nach nur wenigen Wochen intensiver Konzeption und Entwicklung erstrahlt der Webauftritt des renommierten ★★★★ Superior-Hotels Kaiserhof Victoria unter https://www.kaiserhof-victoria.de in neuem Glanz. Trotz der zahlreichen Herausforderungen während der Coronakrise konnte dieser wichtige Meilenstein im Rahmen des übergeordneten Projektes „Renovierung des denkmalgeschützten Anwesens“ erreicht werden.

Das neue Portal weist auf die hochwertige Neugestaltung veränderte Angebote hin. Von der Kulinarik des neuen Cafés und Restaurants “stelldichein” über die sich in einer unverwechselbaren Designlinie zeigenden Arrangements bis hin zum Erlebnis der vergrößerten Wellnessbereiche, wird die Vorfreude der Gäste auf den Besuch in Bad Kissingen gesteigert.

Das First-Class-Hotel Kaiserhof Victoria liegt direkt am Kurgarten von Bad Kissingen und verfügt über 156 Zimmer und neun Suiten. Im Rahmen der Neuausrichtung des Grandhotels können Gäste nun weitere neugestaltete Zimmer erleben. Im Haupthaus stehen Wohnbereiche mit Terrassen oder Balkonen mit Blick auf den Kurgarten und die historischen Ensembles bereit.

Der neue Schwimmbad- und Saunabereich “Elemente SPA” wurde umgestaltet und bietet nun weitere Saunen mit einem Eisbrunnen sowie vergrößerte Ruhebereiche. Eine Besonderheit stellen die Schwebeliegen dar, die bei 40° C ein Gefühl der Schwerelosigkeit vermitteln. Weiterhin erwarten die Gäste ein Dampfbad, ein Pool, Fitnessräumlichkeiten, Beautyanwendungen, Bäder sowie eine Sole-Welt. Im bekannten historischen Kaisersaal, sowie in dem Wintergarten, stehen attraktive Flächen für Events, Frühstück und Abendbuffet mit „Livecooking“ oder für Feierlichkeiten zur Verfügung.

Eine Gutscheinbestellfunktion wurde in den Webauftritt integriert um ein spontanes Geschenk an Freunde, Kunden oder für sich selbst digital zu ermöglichen.

Die Werbe- und Designagentur Pulsis Media GmbH aus Bad Kissingen zeigt sich für den neuen Auftritt verantwortlich und hat die Anforderung der neuen Direktorin Frau Lührmann in eine neue digitale Formsprache umgewandelt. Frau Lührmann sieht mit diesem neuen digitalen Erscheinungsbild das Hotel optimal präsentiert: „Sowohl die neuen baulichen Elemente, als auch die besondere Atmosphäre in unserem Team spiegeln sich nun auch in unserem zeitgemäßen Internetauftritt wider. Wir freuen uns auf die Gäste, die sich wiederholt oder auch erstmals auf der Seite über uns informieren und uns persönlich besuchen werden. Wir arbeiten weiterhin an interessanten Inhalten, damit wir stets mit neuen Inhalten begeistern können.“