Nachtcafé mit Marlies Bernreuther

(red). Das Thema in der kommenden Ausgabe des „Nachtcafé“ im SWR Fernsehen lautet „Vom Glauben an sich selbst“. Moderator Michael Steinbrecher begrüßt dazu am Freitag, 7. Februar 2020 um 22.00 Uhr unter anderem Marlies Bernreuther aus Thalmässing.

„Gell Mama, ich krieg mal die Brauerei“, soll Marlies Bernreuther schon im Alter von vier Jahren gesagt haben. Als sie mit 14 Jahren schwanger wurde, schien dieses Ziel jedoch in weite Ferne zu rücken. Doch mit dem Rückhalt und der tatkräftigen Unterstützung ihrer Familie absolvierte Marlies Bernreuther Berufsoberschule und Abendstudium. Anschließend übernahm sie tatsächlich die elterliche Traditionsbrauerei und wurde im Alter von 31 Jahren sogar zur jüngsten Brauereichefin Deutschlands.

Weitere Gäste der Sendung sind:

  • Jens Neutag: der Kabarettist löste sich von einer christlich-fundamentalistischen Gemeinschaft
  • Kevin Franzeck: er wuchs bei einer alkoholkranken Mutter auf, bevor er ins Heim kam
  • Dr. Angelika Zohlen: sie ist als alleinerziehende Mutter seit mehr als zehn Jahren arbeitslos
  • Michael Fornasier: er schämte sich jahrelang für sein Handicap
  • Dr. Mathias Jung: er ist als Psychotherapeut und Philosoph tätig

Bildunterschrift: SÜDWESTRUNDFUNK Nachtcafé – Die SWR Talkshow – Gäste bei Michael Steinbrecher, jeweils freitags um 22.00 Uhr im SWR Fernsehen. Foto: SWR/Tom Oettle

    Ähnliche Beiträge

    Sanierung kommunaler Einrichtungen
    Schuljahr 2020/21 im Landkreis
    N-ERGIE warnt vor Telefonanrufern