Weißenburg (red). Das Studienzentrum Weißenburg der Hochschule Ansbach lädt zu Online-Informationsveranstaltungen zu den beiden berufsbegleitenden Studiengängen „Angewandte Kunststofftechnik – AKT“ und „Strategisches Management – SMA“ am Dienstag, 30.06.2020, jeweils um 16.30 Uhr, ein. Die Präsentationen der Studiengänge werden online über Zoom-Meetings veranstaltet.

Haben auch Sie gerade jetzt Interesse an einem berufsbegleitenden Studium? Das Team des Studienzentrums beantwortet sehr gerne Ihre individuellen Fragen zu den Bachelor-Studiengängen „Angewandte Kunststofftechnik“ (AKT) oder „Strategisches Management“ (SMA).

Beide Studiengänge können auch als „Modulstudium“ belegt werden, das heßt Sie können einzelne Fächer aus den beiden Studiengängen AKT und SMA nach Ihrem Interesse auswählen. Dadurch können berufsrelevante akademische Kompetenzen gezielt erworben werden. Ein Umstieg vom Modulstudium auf ein komplettes berufsbegleitendes Bachelorstudium ist nach jedem Semester möglich.

Ein Modulstudium sowie die gesamten Studiengänge AKT und SMA richten sich vorrangig an Berufstätige. Vollzeit arbeiten und gleichzeitig studieren ist am Studienzentrum Weißenburg möglich – auch ohne Abitur. Zulassungsberechtigt sind hierbei beruflich Qualifizierte mit betrieblicher Ausbildung und dreijähriger Berufserfahrung, idealerweise mit einer Weiterbildung zum Fachwirt, Betriebswirt, Meister oder Techniker.

Weitere Informationen zu den Studiengängen AKT und SMA unter www.hs-ansbach.de/akt und www.hs-ansbach.de/sma.

Nach Ihrer Anmeldung zur Online-Veranstaltung per E-Mail unter gabriele.walloschke@hs-ansbach.de oder Tel. 09141 874669-303 bis spätestens 30.06.2020, 11.30 Uhr, erhalten Sie eine Einladung zum Zoom-Meeting des jeweiligen Studiengangs.

Bildunterschrift: Am 30. Juni lädt das Studienzentrum Weißenburg zu einer Online-Infoveranstaltung ein. Foto: pixabay

    Ähnliche Beiträge

    Die Diakoniestation Jura gratuliert
    Junge, kreative Mitstreiter
    Die beste Motivation