Positiver PCR-Test? Dann einfach online registrieren

Landkreis Weißenburg-Gunzenhausen (red). Das Gesundheitsamt am Landratsamt Weißenburg-Gunzenhausen bittet Personen, die einen positiven PCR-Test haben oder als enge Kontaktperson zählen, die Online-Formulare auf der Homepage unter www.landkreis-wug.de zu nutzen.

Aufgrund der hohen Corona-Infektionszahlen ist es dem Gesundheitsamt derzeit nicht mehr möglich, Personen, die einen positiven PCR-Test haben, zeitnah anzurufen und über die Dauer der Isolation zu informieren. Daher hat das Landratsamt Anfang Februar ein Online-Formular eingerichtet, das vorrangig von Betroffenen genutzt werden soll.

Personen, die einen positiven PCR-Test haben, können sich online registrieren und erhalten direkt nach der Registrierung alle relevanten Informationen zur Isolation sowie zu Freitestungsmöglichkeiten. Das Online-Formular sowie alle wichtigen Informationen zum eigenen Verhalten finden Sie unter www.landkreis-wug.de/positives-testergebnis/.

Wer als enge Kontaktperson zu einer Corona positiven Person gilt, kann sich ebenfalls online unter www.landkreis-wug.de/kontaktnachverfolgung/ registrieren.

Das Gesundheitsamt bittet darum, die Online-Formulare zu nutzen und von Anrufen im Gesundheitsamt abzusehen. Bitte unterstützen Sie auch Personen, die keinen Internetzugang haben. Durch die Möglichkeit der Online-Registrierung werden Kapazitäten im Gesundheitsamt entlastet, die für die wichtige Kontaktnachverfolgung in sensiblen Bereichen wie medizinischen Einrichtungen oder Pflegeeinrichtungen genutzt werden können.

Das Landratsamt hat auf seiner Homepage umfassende Informationen zur Corona-Pandemie zusammengefasst, insbesondere zu den Corona-Regelungen, aber auch zum Verhalten in Isolation und Quarantäne, zum Impf- und Genesenenstatus sowie zu den Testmöglichkeiten im Landkreis. Bitte informieren Sie sich vor einem Anruf im Gesundheitsamt, wenn möglich, über die Homepage (www.landkreis-wug.de).

Foto: Pixabay

Related Posts

Wegen anhaltender Trockenheit: Erneut Luftbeobachtung in Mittelfranken
Vorreiter in der Prävention: Wirtschaftsminister Hubert Aiwanger überreichte Kurwald-Zertifikat
Großes Jubiläumsfestwochenende bei Regens Wagner Absberg