Weißenburg (red). Selina Luckl und Alexander Auernheimer sind mit dem Preis für sozial engagierte Schüler der Sparkasse Mittelfranken-Süd ausgezeichnet worden. Als Beloh­nung gab es eine Urkunde und ein gut gefülltes Sparschwein. Sparkassendirektor Peter Schiebsdat übergab die Ehrung nun an der Altmühlfranken – Schule Weißenburg für sehr gewinnbringenden Einsatz für ein gutes soziales Klima an der Schule.

Bildunterschrift: Das Bild zeigt die Preisträger mit Direktor Peter Schiebsdat. Foto: Altmühlfranken-Schule

    Ähnliche Beiträge

    Kein Katastrophenfall mehr – ein Rückblick
    Corona-Warn-App
    Mit Ausnahmesituationen umgehen