Schernfeld (red). Die Schernfelder Flötengruppe/Stubenmusi und Kinderchor unter der Leitung von Martha Haberkern (vorne links) hat 500 Euro für Flüchtlingskinder in der Ukraine und in der Grenzregion gespendet. Caritasmitarbeiterin Verena Hammel (vorne rechts),  die selbst bei der Flötengruppe aktiv ist, bekam einen symbolischen Scheck überreicht. Die Spende kommt betroffenen Kindern über das Hilfswerk der deutschen Caritas „Caritas international“ zugute.

Bildunterschrift: Spende für ukrainische Kinder. Foto: Peter Haberkern

Related Posts

Aileen Meyer
Ein Jahr in Indien
­Luftbeobachtung in Mittelfranken auch am 17. August 2022
Kulturelle Bildung als Voraussetzung für eine offene Gesellschaft