Weinwissen, Nachhaltigkeit und vegane Küche – Neue Kursangebote an der IHK-Akademie in Rothenburg

Rothenburg (red). Gerade in der Gastronomie ist nichts so beständig wie die Veränderung. Immer wieder gibt es neue Trends und Erkenntnisse rund um die Themen Essen, Trinken und Genießen. Auch Nachhaltigkeit in Küche und Keller gewinnt in der Branche immer mehr an Bedeutung. Die IHK-Akademie in Rothenburg hat deshalb ihr Angebot entsprechend erweitert.

Am 04.10.2021 startet das Web-Seminar „Sustainability – Nachhaltigkeit in der Gastronomie“. Diese Entwicklung gewinnt zunehmend an Bedeutung, denn Konsumenten legen bei ihrem Einkaufsverhalten immer mehr Wert auf Nachhaltigkeit. Ein verantwortungsvoller Umgang mit allen eingesetzten Ressourcen, Energie, Lebensmitteln oder Personal bedeutet nicht nur einen Image-Gewinn, sondern auch wirtschaftlichen Erfolg. https://www.ihk-akademie-mittelfranken.de/w/5115

Im IHK-Zertifikatslehrgang „Assistant Sommelier inkl. WSET Level 2 Award in Wines“ (Start 18.10.2021) bekommen die Teilnehmer umfangreiches Wissen rund um das Thema Wein vermittelt. Ob im Weinberg, beim Winzer oder in der Küche – in diesem informativen und
kompakten Lehrgang erlangen die Teilnehmer berufsbegleitend eine international anerkannte Weiterbildung. https://www.ihk-akademie-mittelfranken.de/w/5030

Viele Menschen entscheiden sich aus den unterschiedlichsten Gründen für eine fleischlose oder vegane Ernährung. Angefangen bei den Grundlagen der Ernährung über Lebensmittelunverträglichkeiten bis hin zu innovativen Rezepten – die Teilnehmer des Zertifikatslehrganges „Vegetarische und vegane Küche“ (Start 03.11.2021) erfahren, wie vegetarische und vegane Speisen und Menüs kreativ zusammengestellt werden. Im praktischen Teil kann das Erlernte anschließend getestet und umgesetzt werden.
https://www.ihk-akademie-mittelfranken.de/w/5031

Foto: Pixabay

Related Posts

Anlaufstelle für Senioren
Schulstart an der Wirtschaftsschule Gunzenhausen
Landesgartenschau Ingolstadt endet mit positiver Bilanz