Gunzenhausen (red). 500,- Euro für Bedürftige: Das hat sich die Firma TK-Immobilienwelt GmbH aus Ansbach als soziales Projekt einfallen lassen. Die Spendenaktion wurde für das Jahr 2019 ins Leben gerufen, bei der sich die Firma TK-Immobilienwelt gemeinsam mit den Immobilienbesitzern über den Verkauf ihrer Immobilie sozial engagieren können. So gingen auch 500,- Euro an das Bezzelhaus in Gunzenhausen.

Für jede Immobilie, die über die TK-Immobilienwelt verkauft wird, spendet das Unternehmen aus eigener Tasche 500,- Euro an eine Institution oder Organisation, die der Verkäufer bestimmen darf. Das Geld darf gerne vom ehemaligen Besitzer gemeinsam mit der TKI übergeben werden.

Seit mehr als acht Jahren vermittelt die Firma Wohn- und Geschäftsimmobilien und stößt dabei immer wieder auf Menschen, die wirtschaftlich und sozial am Existenzminimum leben. In der familiär geführten Firma hat sich die Firmenleitung kurzentschlossen mit den Kollegen/innen zusammengesetzt und sich als Hilfsprojekt eine geschäftlich umsetzbare Spendenaktion überlegt, die neben dem wirtschaftlichen Erfolg auch die gesellschaftliche Verantwortung mitberücksichtigt.

Bildunterschrift: Die TK-Chefs Alfred Thomae und Daniela Kraus haben sich die Spendenaktion einfallen lassen. Foto: TK-Immobilienwelt GmbH

    Ähnliche Beiträge

    Arabischer Mittagstisch wieder geöffnet
    Grundwassermessstellen werden gebohrt
    Gratis-Aktion Bei JET Weißenburg