1200 Jahre Gunzenhausen – Einlagespiel Gunzenhausenauswahl vs. Club Tradition

Gunzenhausen (red). Feierbiester, Fußballfans und Freunde familientauglicher Festlichkeiten aufgepasst: Während die Erste Mannschaft des 1. FC Nürnberg aktuell eher für Stirnrunzeln sorgt, schwimmt die Traditionsmannschaft des Clubs auf einer Erfolgswelle. Und wer ordentlich spielt, der sollte auch feiern dürfen, am besten mit seinen Gunzenhäuser Fans während der Kerwazeit. Denn bei der nachfolgenden Info wird es Club-Anhängern wohl richtig warm ums Herz werden – die Traditionsmannschaft des 1. FCN kommt am Tag der Vereine, am Donnerstag, 14. September 2023, in die Altmühlstadt und tritt gegen eine Ü35 Gunzenhausenauswahl an. Gute Stimmung bei hoffentlich wunderschönem Spätsommerwetter ist garantiert, das Sportgelände des FC Gunzenhausen wird mit dem Anstoßpfiff um 17.12 Uhr beben.

Die Traditionsmannschaft des 1. FCN ist keine Altherrenstammtischclique. Die Ex-Profis stehen voll im Saft und wurden 2022 DFB-Ü 40-Cup-Sieger. Möchte die Gunzenhäuser Ü35-Truppe am 14. September was reißen, es gilt Glück mit Können zu paaren. Doch bekanntlich ist nichts unmöglich, spekuliert wird auf ein kleines Fußballwunder. Denn Kenner wissen natürlich: Die Traditionsmannschaft wäre nicht die erste Truppe, welche einen schwächeren Gegner unterschätzt und am Ende baden geht. Die Spieler aus Gunzenhausen stellt der 1. FC Gunzenhausen, der SV Cronheim, der FC Aha, der FC Frickenfelden und der SV Unterwurmbach. Die Einlaufkinder sind Nachwuchskicker aus den jeweiligen U7-Teams.

Für Speis und Trank während des Spiels ist bestens gesorgt, der 1. FC Gunzenhausen kümmert sich darum. Der Eintritt für alle Zuschauer ist frei und die Stadt Gunzenhausen würde sich gemeinsam mit dem Sportverein über ein volles Haus freuen. Highlight zu Beginn: Unser Kerwa-Gambrinus wird gemeinsam mit dem Ersten Bürgermeister Karl-Heinz Fitz den Anstoß ausführen und das Spiel der beiden Teams eröffnen.

Nähere Informationen zur Gunzenhäuser Kerwa erhalten Sie unter www.kerwa-gunzenhausen.de. Informationen zum Stadtjubiläum sind unter www.1200-gunzenhausen.de. Nachzulesen. Und die Homepage des 1. FC Gunzenhausen wartet unter www.fcgunzenhausen.de.

Foto: 1. FC Nürnberg

Related Posts

Veranstaltungshinweise zum Altmühlfrankenlauf
Gunzenhausen und Isle feiern 40 Jahre Städtepartnerschaft
Neue Zweigstelle der Sonnenherz-Organisation in Gunzenhausen