5. Bauforum des Landkreises Weißenburg-Gunzenhausen

Landkreis Weißenburg-Gunzenhausen (red). Ende Februar hat das Bauforum des Landkreises zum fünften Mal stattgefunden. Rund 40 Planungsbüros aus dem Landkreis Weißenburg-Gunzenhausen haben das Angebot des Bauamts am Landratsamt Weißenburg-Gunzenhausen wahrgenommen und sich über aktuelle Themen informiert.

Eingeladen waren diesmal wieder die im Vorjahr aktivsten Planfertigenden im Landkreis. In einem regen Austausch mit den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern des Bauamts wurden aktuelle Themen besprochen. Neben rechtlichen Neuerungen zu Luftwärmepumpen, PV-Freiflächenanlagen und Spielplatzerrichtungen fand ein Erfahrungsaustausch zur digitalen Einreichung von Bauanträgen statt.

Seit Februar 2023 ist es am Landratsamt möglich, einen digitalen Bauantrag einzureichen. Nun – ein Jahr später konnte sich die Bauverwaltung Feedback von den Nutzern einholen.

Das Bauforum findet seit 2022 regelmäßig statt und wurde auch zweimal spezifisch für Gemeindeverwaltungen abgehalten. Zukünftig ist eine Zusammenlegung für Planfertigende und Gemeinden zu überschneidenden Themen geplant.

„Das Bauforum hat sich in unserem Landkreis gut etabliert und wird von den Planern und Gemeinden gut angenommen. Nur im gegenseitigen Austausch können wir unsere Abläufe im Landratsamt verbessern, die Planer bekommen dadurch aber auch Rückmeldung, was bei Bauanträgen wichtig ist“, erklärt Landrat Manuel Westphal, der die Plattform initiiert hatte.

Foto: Pixabay

Related Posts

EU-Truck macht heute Station in Weißenburg
Die Perspektive macht den Unterschied
Bundesbankdirektor Markus Schiller zu Gast an der FOSBOS Weißenburg