„Bierfinder“ – der Weg zum Lieblingsbier!

(red). Am 18. Mai öffnet die bayerische Gastronomie ihre Bier- und Wirtsgärten. Die Vorfreude auf ein frisch gezapftes Bier ist groß und Schritt für Schritt kommt so langsam das bayerische Lebensgefühl wieder zurück. Pünktlich zur Wiedereröffnung der Gastronomie hat der Bayerische Brauerbund den „Bierfinder“ online gestellt.

Der Bierfinder bietet umfassende Informationen über mehr als 650 bayerische Brauereien und über mehr als 400 Brauereigasthöfe. Egal ob mit Smartphone, Tablet oder PC – unter www.bayerisches-bier.de findet jeder sein Lieblingsbier, seinen Lieblings–Brauereigasthof und entdeckt mit der Umkreissuche vielleicht unbekannte Brauereien und neue Bier-Geschmackserlebnisse etwas abseits der gewohnten Pfade.

Detaillierte Filterfunktionen ermöglichen sogar die Suche nach einzelnen Biersorten, die die Brauereien anbieten. Auch bei der Planung von Ausflügen hilft der „Bierfinder“. Durch einfaches Auswählen verschiedener Piktogramme zeigt der Bierfinder gezielt Brauereien mit angeschlossenen Museen oder Brauereiführungen und gibt Auskunft über ein Bräustüberl oder eine Brauereigaststätte, in der man nach der Besichtigung einkehren kann.

Hier stehen dann alle Informationen von der Barrierefreiheit der Gastronomie bis hin zum Wohnmobilstellplatz zur Verfügung.

Probieren Sie es einfach aus! Die bayerischen Brauereien und die angeschlossenen Brauereigasthöfe freuen sich über Ihren Besuch!

https://www.bayerisches-bier.de/brauereien-erzeuger/

Bildunterschrift: Die Biergärten haben wieder geöffnet. Foto: Bayerischer Brauerbund e. V.

    Ähnliche Beiträge

    Adventskalender
    Weihnachtszeit in Weißenburg ist Einkaufszeit
    Adventskalender Rodscha und Tom
    Neuigkeiten von Rodscha aus Kambodscha und Tom Palme
    Keine Gedenkfeier zum Volkstrauertag