Pfofeld (red). Nach dem sehr erfolgreichen diesjährigen Frühjahrsstück, dem Boandlkramerblues, starten die Pfofelder Vorhangreißer im Herbst mit den Proben für ihr nächstes Freilichttheaterstück, dass die Zuschauer dieses Mal mitnehmen wird in die schwungvollen 50/ 60 er Jahre und der Wirtschaftswunderzeit.

Auch wenn die Besetzung schon weitgehend steht, sind noch einige Rollen zu vergeben. Gesucht werden vor allem Jungs im Alter zwischen 16 und 25 Jahren. Zu besetzen gibt es neben einiger Nebenrollen, die Rolle des Pauls, die eine wichtige Hauptfiguren des Stücks ist. Es scheint wieder mal die Nadel im Heuhaufen zu sein, denn für das Theaterspielen sind jungen Männer scheinbar schwer zu begeistern. Deshalb auf diesem Weg die Bitte meldet euch umgehend, wenn ihr gerne im Sommer 2024 an der Pfofelder Kapellenruine im Scheinwerferlicht stehen würdet.

Herzlich willkommen sind auch Helfer hinter der Bühne. Ob tatkräftige Handwerker für Kulissen- und Bühnenbau, Technikbegeisterte für die Licht – und Toncrew, kreative Näherinen oder Requisiteure oder fleißige Hände für das Cateringteam, meldet euch unter info@vorhangreisser.de, whats app 0160/5604479 oder unter 09834/ 9749282. Falls ihr die Vorhangreißer noch nicht kennt, schaut euch auf unserer facebookseite oder auf unserer Homepage www.vorhangreißer.de um.

Seit mit dabei, werdet ein Teil des Teams und helft mit dass die nun mehr neunte Freilichttheatersaison an der Kapellenruine wieder viele tausend Zuschauer begeistert.

Foto: Pfofelder Vorhangreißer e.V.

Related Posts

WUG:scheck und Altmühlfranken-Gutschein verschmelzen zu einem innovativen, landkreisweiten Gutscheinsystem
Bayerisches Netzwerktreffen zur Berufsanerkennung in Nürnberg
Mehr Geld für Weihnachten mit der steuerfreien Inflationsausgleichsprämie