Gunzenhausen erfahren und begreifen! Start in die Stadtführungssaison 2023

Gunzenhausen (red). Nur noch ein paar Mal schlafen, dann startet das Gunzenhäuser Stadtführungsprogramm in die neue Saison. Zu erleben gibt es wieder ein buntes Potpourri aus klassischen Rundgängen und erlebenswerten Themenevents. Los geht´s bereits am kommenden Montag, 3. April 2023, um 17 Uhr mit dem Grusel-Klassiker „Hexen, Henker, Hinrichtungen“. Treffpunkt ist an der altehrwürdigen Spitalkirche.

Die Führungen im Schnelldurchlauf: Römerfans sollten sich für den Mittwoch, 5. April 2023, 10 Uhr nichts vornehmen, denn dann wird zur Spurensuche am UNESCO Welterbe Limes geladen. Einen Tag später, am 6. April 2023, startet um 10 Uhr die erste wöchentliche Donnerstagsstadtführung. Wieder einen Tag später beginnen um 10 Uhr die wöchentlichen Blasturmführungen im frisch sanierten Gunzenhäuser Wahrzeichen. Treffpunkt ist jeweils die Tourist Information in der Rathausstraße 12.

Am Sonntag, 9. April 2023, wird um 11 Uhr der israelitische Friedhof in der Leonardsruhstraße 15 geöffnet und Interessierte können an der informativen Führung „Bücher aus Stein bewahren Biografien“ teilnehmen. Bitte beachten Sie: Männer brauchen für dieses Event eine Kopfbedeckung.

Auf den Spuren der Römer bewegen wir uns am Ostersonntag, 9. April 2023, um 14 Uhr. Dann geht es in den Burgstallwald zu den ehemaligen Wachtürmen und zur Teufelsmauer. Treffpunkt ist beim Springbrunnen am Waldbad am Limes.

Eine vorherige Anmeldung ist bei keiner der genannten Führungen notwendig. Der Eintritts- und Teilnahmepreis beträgt 5,50 Euro pro Person, Kinder bis 14 Jahren sind frei. Sind Sie neugierig geworden? Dann klicken Sie doch mal rein, auf die Internetseite der Tourist Information unter www.gunzenhausen.info. Hier finden Sie alle Stadtführungen mit Terminen, Themen und Preisen. Wir freuen uns auf Sie und über Ihr Interesse.

Foto: Dietmar Denger

Related Posts

Veranstaltungshinweise zum Altmühlfrankenlauf
Gunzenhausen und Isle feiern 40 Jahre Städtepartnerschaft
Neue Zweigstelle der Sonnenherz-Organisation in Gunzenhausen