Eichstätt (red). Mit dem Thema „Im Heute leben – trotz Gestern und Morgen“ befassen sich Bezirkstage des Katholischen Deutschen Frauenbundes (KDFB), die im September und Oktober an verschiedenen Orten im Bistum Eichstätt veranstaltet werden.

„Leben passiert im Hier und Jetzt. Darum ist es wichtig, die Zeit, die wir haben, sinnvoll zu nutzen“, heißt es in der Einladung. Referentin ist die Theologin Christa Horst aus Gunzenhausen.

Folgende Termine stehen zur Wahl:
Mittwoch, 16. September, 19.30 Uhr, beim Beckerwirt in Böhmfeld, Hauptstraße 15 (Bezirk Eichstätt),
Mittwoch, 23. September, 19.30 Uhr, im Haus St. Walburga in Monheim, Kirchstraße 18 (Bezirk Wemding),
Donnerstag, 24. September, 19.30 Uhr, im katholischen Pfarrheim in Ellingen, Weißenburger Straße 37 (Bezirk Weißenburg),
Donnerstag, 1. Oktober, 19 Uhr, im Schützenhaus in Rauenzell, Zum Steinbachwald 19 (Bezirk Herrieden),
Mittwoch, 7. Oktober, 19.30 Uhr, im katholischen Pfarrsaal in Eitensheim, Kirchplatz (Bezirk Ingolstadt),
Mittwoch, 14. Oktober, 19 Uhr, im katholischen Pfarrheim in Pyrbaum, Schlosshof 2 (Bezirk Neumarkt),
Donnerstag, 15. Oktober, 19.30 Uhr, im Jugendheim in Kastl, Neumarkter Straße 14 (Bezirk Kastl),
Mittwoch, 21. Oktober, 19.30 Uhr, im katholischen Pfarrheim in Waldkirchen, bei der Kirche (Bezirk Velburg),
Donnerstag, 22. Oktober, 19.30 Uhr, im Gemeindesaal in Röttenbach, Rathausplatz 1 (Bezirk Hilpoltstein),
Donnerstag, 29. Oktober, 19 Uhr, im Gasthaus Hiemer in Kirchanhausen, Pfraundorf (Bezirk Beilngries).

Weitere Informationen und Anmeldung bei der KDFB-Geschäftsstelle, Tel. 08421 50-673, E-Mail info@frauenbund-eichstaett.de sowie unter www.frauenbund-eichstaett.de.

Bildunterschrift: Die Bezirksfrauentage drehen sich dieses Mal um das Thema „Im Heute leben“. Foto: pixabay

    Ähnliche Beiträge

    Virtuelles Konzert in Frankenmuth
    Neue Besuchsregelungen am Klinikum
    Segen bringen, Segen sein