Gestohlenes Handy geortet

Gunzenhausen – Der Gast eines Hotels hielt sich am Mittwochabend im dortigen Wellnessbereich auf. Sein Mobiltelefon hatte er bei sich, er ließ es für etwa eine halbe Stunde für den Aufenthalt im Bad unbeaufsichtigt. Als er wieder aus dem Bad kam war das Handy verschwunden, anhand der Ortungsfunktion konnte aber der Standort festgestellt werden. Mit dem Geschädigten waren nur zwei weitere Gäste in dem Wellnessbereich gewesen. Durch die verständigte Staatsanwaltschaft wurde eine Durchsuchung der betreffenden Wohnung angeordnet. Die 39-jährige Verdächtige händigte, nachdem ihr der Vorwurf des Diebstahls eröffnet worden war, das Handy der Polizei freiwillig aus. Gegen sie wird ein Strafverfahren wegen Diebstahls eröffnet.

Related Posts

EU-Truck macht heute Station in Weißenburg
Die Perspektive macht den Unterschied
Bundesbankdirektor Markus Schiller zu Gast an der FOSBOS Weißenburg