Unfallflucht

Treuchtlingen – In der Theodor-Fontane-Straße fuhr am Samstag Nachmittag im Zeitraum zwischen 15.00 Uhr und 17.00 Uhr ein bislang unbekannter
Fahrzeugführer ein geparktes Wohnmobil an. Der Verursacher dürfte ein größeres Fahrzeuge benutz haben. Am Wohnmobil entstand an der linken Seite
auf Höhe des hinteren Radkastens ein Schaden von mindestens 2500 Euro. Hinweise über Beobachtungen bitte an die Polizei Treuchtlingen.

Wildunfall und Verstoß Jagdgesetz
Polsingen –  Auf der Ortsverbindungsstraße von Wemding nach Polsingen erfasste ein 19-jähriger Pkw-Fahrer am Morgen des Samstages ein Reh. Dieses wurde nach dem Zusammenstoß wieder aus dem Sichtfeld geschleudert. Anstatt den Unfall gleich bei der Polizei zu melden, damit ein Jäger mit der Nachsuche des evtl. verletzten Rehes beauftragt werden konnte, meldete der Verursacher den Unfall erst nach fünf Stunden. Gegen ihn wird nun wegen eines Verstoßes gegen das Jagdgesetz ermittelt

Related Posts

Reisefieber mit Weißbier, Felsen und Fossilien
Jahreshauptversammlung des SPD OV Weißenburg mit Neuwahlen des Vorstandes
Polizeibericht PI Weißenburg