Fahrt unter Drogeneinfluss

Treuchtlingen – Am Samstag Vormittag (17.02.2024) kontrollierten Beamte der Polizei Treuchtlingen im Stadtgebiet einen 24-jährigen Autofahrer. Im Verlauf der Kontrolle ergab sich der Verdacht, dass der Mann unter dem Einfluss berauschender Mittel stehen könnte, ein Schnelltest verlief zudem positiv auf Betäubungsmittel. Sollte das Ergebnis der Blutentnahme den Verdacht bestätigen, so erwartet den Autofahrer ein Fahrverbot, sowie eine empfindliche Geldbuße.

Mit Alkohol am Steuer

Treuchtlingen – Am Nachmittag des Samstag (17.02.2024) stellten Beamte der Polizei Treuchtlingen im Rahmen einer Verkehrskontrolle im Stadtgebiet bei einem 50-jährigen Autofahrer Alkoholgeruch fest. Ein durchgeführter Test ergab einen Wert im Bereich einer Ordnungswidrigkeit. Den Mann aus einer Landkreisgemeinde erwartet nun ein Bußgeld, sowie ein Fahrverbot.

Related Posts

EU-Truck macht heute Station in Weißenburg
Die Perspektive macht den Unterschied
Bundesbankdirektor Markus Schiller zu Gast an der FOSBOS Weißenburg