Verkehrsunfall nach Vorfahrtsverstoß

Pleinfeld – Am Sonntag kurz nach Mitternacht ereignete sich in einem Wohngebiet in Pleinfeld ein Verkehrsunfall zwischen zwei Pkw-Fahrern. Der 28-jährige Verkehrsunfallverursacher übersah in einem unbeschilderten Kreuzungsbereich (Verkehrsregelung „rechts vor links“) die vorfahrtsberechtigte 57-jährige Pkw-Fahrerin, wodurch es zum Zusammenstoß kam. Durch den Zusammenstoß wurde keiner verletzt. Der Gesamtschaden wurde auf ca. 5000.-€ beziffert.

Gestürzter Kraftradfahrer

Ellingen – Am Samstagnachmittag ereignete sich in Ellingen ein Verkehrsunfall, bei welchem sich ein 58-jähiger Kraftradfahrer infolge eines Sturzes verletzt hatte. Der Motorradfahrer befuhr hierbei die Staatsstraße 2389 in Ellingen Richtung Weißenburg. Eine 83-jährige Pkw-Fahrerin fuhr zuvor vom Fahrbahnrand auf die Staatsstraße auf, um anschließend zu wenden und übersah hier offenbar den sich nähernden Motorradfahrer wodurch es zum Zusammenstoß zwischen der Pkw der Unfallverursacherin sowie dem Kraftradfahrer kam. Infolge des Sturzes zog sich der Zweiradfahrer leichte Verletzungen zu. Der Gesamtschaden wurde auf ca. 6000.-€ beziffert.

Related Posts

Reisefieber mit Weißbier, Felsen und Fossilien
Jahreshauptversammlung des SPD OV Weißenburg mit Neuwahlen des Vorstandes
Polizeibericht PI Weißenburg