Doppeltes Pech

Weißenburg – Gleich zwei Mal Pech hatte ein 37jähriger Pkw-Fahrer aus Treuchtlingen am Sonntag, den 24.09.2023 in den frühen Abendstunden. Zunächst hatte er auf der Bundesstraße 2 eine Panne mit seinem Pkw, den er gerade erst gekauft hatte. Dann stellten die Beamten der Polizei Weißenburg auch noch fest, dass der junge Mann ein Kennzeichen an dem Pkw angebracht hatte, das nicht zu diesem gehört. Dies stellt einen Verstoß gegen das Pflichtversicherungsgesetz und einen Kennzeichenmissbrauch dar, was nun zur Anzeige gebracht wird.

Baustellenabsicherung geklaut

Pleinfeld – In der Nacht von Samstag, den 23.09.2023 auf Sonntag, den 24.09.2023 wurde von Unbekannten die Baustellenabsicherung auf der Mühlenstraße zwischen der Seemannsmühle und der Utzenmühle beschädigt bzw. gestohlen. Der Gesamtschaden wird mit knapp 1000 Euro abgegeben. Sollte jemand in dieser Nacht Beobachtungen hierzu gemacht haben, wird er gebeten sich mit der Polizei in Weißenburg unter der Telefonnummer 09141/86 87-0 in Verbindung zu setzen.

Von Fahrbahn abgekommen

Weißenburg – Am Sonntag, den 24.09.2023 gegen 15.00 Uhr musste die Bundesstraße 13 im Bereich der Abfahrt nach Suffersheim kurzzeitig vollkommen gesperrt werden. Grund dafür war die Landung eines Rettungshubschraubers. Eine 89jährige Pkw-Fahrerin aus dem Raum Würzburg, war, aus bislang noch unbekanntem Grund, alleinbeteiligt mit ihrem Pkw nach links von der Fahrbahn abgekommen. An ihrem Pkw entstand ein Totalschaden von knapp 30.000 Euro, er musste abgeschleppt werden. Die Dame wurde, auf Grund der Schwere ihrer Verletzungen in das Krankenhaus nach Ingolstadt geflogen.

Related Posts

Königin der Schiene zwischen Nördlingen und Gunzenhausen unterwegs 
Als Christen lauter werden – Yassir Eric fordert bei der Pfingstkonferenz auf, mehr von Jesus zu reden
Kooperativer Sporttag – Schüler der Altmühlfranken-Schule und der Fachakademie für Sozialpädagogik beim Sport vereint