STADTRADELN in Gunzenhausen – Feierlicher Abschluss

Gunzenhausen (red. Als fahrradaktive Kommune hat Gunzenhausen eine lange STADTRADELN-Tradition. Im diesem Jahr nahm die Altmühlstadt bereits zum zwölften Mal an der deutschlandweiten Klimaschutzaktion teil. Mitgefahren sind 1.027 aktive Radlerinnen und Radler in 44 Teams. Sie legten eine eindrucksvolle Strecke von 272.048 Kilometern zurück, das sind rund 50.000 Kilometer mehr als im Vorjahr. Einen großen Erfolg feierte unser Stadtrat: Im Wettbewerb „Fahrradaktivstes Kommunalparlament“  belegten die fahrradfahrenden Stadträtinnen und Stadträte den 3. Platz unter den Kommunen mit 10.000 bis 49.999 Einwohnerinnen und Einwohnern. In Bayern erzielten sie den 1. Platz in der Kategorie „Fahrradaktivstes Kommunalparlament einer AGFK Kommune“.

Knapp sieben Mal um den Äquator, so lang ist die Strecke, die in diesem Jahr von Gunzenhäuser STADTRADELN-Teilnehmerinnen und –teilnehmern zurückgelegt wurde. Ganz oben in der stadtinternen Tabelle standen wieder „DieWormerRadler“ mit 36.347 geradelten Kilometern. Gefolgt vom Team „SANMINA“ mit 29.659 Kilometern und dem „Team FDP“ mit 23.598 Kilometern. Fachlich und organisatorisch begleitet wurde das STADTRADELN 2023 in gewohnter Weise von der Agenda 21-Gruppe, die u.a. Feierabendradeltouren, eine Brezenaktion und einen Fahrradaktionstag durchführten.

Vor kurzem fand nun die Abschlussveranstaltung statt, geboten wurde ein buntes Programm aus Information und Spaß. Musikalisch begleitet wurde das Event von Heinz Horst am Flügel, tatkräftige Unterstützung bekam er dabei von Sängerin Julia Meßthaler. Traditionell gab es eine große Auswahl an gespendeten Sachpreisen zu gewinnen, darunter Fahrradtaschen, Fahrradhelme oder Gutscheine. Gewinnen konnte jeder, der da war. Bei einem großen „regionalen“ Buffet klang das kurzweilige Event aus.

Wer mehr über die Radlstadt Gunzenhausen erfahren möchte, der kann sich unter www.gunzenhausen.de/radlstadt-gunzenhausen.html ausführlich informieren.

Bildunterschrift: Erster Bürgermeister Karl-Heinz Fitz mit den Gewinnerinnen und Gewinnern der diesjährigen STADTRADELN-Tombola. Foto: Stadt Gunzenhausen

Related Posts

Mitgliederversammlung der BRK Bereitschaft Gunzenhausen
Fränkisches Seenland präsentierte sich auf der „Freizeit Messe Nürnberg“
Polizeibericht PI Weißenburg