1. Altmühlfranken-Wandertag am 25. September in Burgsalach

Altmühlfranken (red). Am Sonntag schon was vor? Besuchen Sie doch den Altmühlfranken-Wandertag am Römererlebnispfad in Burgsalach. Egal, ob als eine klassische Wandertour oder als Möglichkeit zum Familienausflug, für alle ist eine passende Tour dabei. Noch dazu sorgt der SV Burgsalach-Indernbuch für das leibliche Wohl.

Um 10.00 Uhr wird Landrat Manuel Westphal den ersten Altmühlfranken-Wandertag gemeinsam mit Bürgermeister Volker Satzinger am Sportplatz (Burgusstraße 66, 91790 Burgsalach) offiziell eröffnen. Danach können die Gäste zwischen drei Routen entlang des Römererlebnispfades wählen: Route 1 ist ca. 4 km lang und führt durchgehend auf geteerten Straßen. Diese Wanderung ist barrierefrei und eignet sich z.B. auch für Kinderwagen.

Route 2 ist zirka 8 km lang und entspricht der kleinen Runde des Römererlebnispfads. Interaktive Spielstationen laden zum Ausprobieren und Verweilen ein.

Route 3 ist zirka. 13 km lang und entspricht der großen Runde des Römererlebnispfades. Diese Wanderung verläuft entlang von allen zwölf interaktiven Spielstationen, die zum Mitmachen einladen.

Geführte Wanderungen werden um 10.00 Uhr, nach der offiziellen Eröffnung durch Landrat Manuel Westphal, für alle drei Routen angeboten. Um 11.00 Uhr starten Routen eins und zwei nochmals. Treffpunkt für die geführten Wanderungen ist am Info-Pavillon „Barbaricum“. Ausreichend Parkplätze stehen am Sportplatz zur Verfügung.

Der Wandertag findet auch bei Regen statt. Festes Schuhwerk ist erforderlich.

Für das leibliche Wohl sorgt der SV Burgsalach-Indernbuch am Sportplatz und ab 12.30 Uhr bietet das Blasmusik-Sextett „Jura-Blech“ einen musikalischen Rahmen für einen stimmungsvollen Nachmittag.

Weitere Informationen Sie unter www.altmuehlfranken.de/wandertag.

Der Wandertag ist Teil der Kampagne zur Stärkung des Wir-Gefühls im Landkreis und wird durch die Regionalmanagementförderung unterstützt.

Bildunterschrift: „Gemeinsam. Heimat. Entdecken.“ lautet das Motto am ersten Altmühlfranken-Wandertag am 25.09.2022 in Burgsalach. Foto: Landratsamt Weißenburg-Gunzenhausen/Sandra Kleemann

Related Posts

Neue Reihe: „Winterzeit – MuseumsZeit“
Erlebnisreicher Ferientag im SkylinePark mit dem VR MeinClub
MILES FOR HOPE – der „Halbe Mann“ machte in Weißenburg halt