Die Freizeit Messe Nürnberg ist eröffnet: Fünf Tage volles Programm

Nürnberg (red). Noch bis zum 25. Februar weckt die Freizeit Messe 2024 in der Messe Nürnberg Frühlingsgefühle und inspiriert für Reise und Freizeit. Bis einschließlich Sonntag präsentieren rund 450 Aussteller in sechs Hallen Angebote rund um die Themen Caravaning, Touristik, Garten, Outdoor und Sport.
Nürnberg – Bayerns Staatsminister Thorsten Glauber hat die Freizeit Messe am Mittwoch feierlich eröffnet und damit den Startschuss für den fränkischen Frühling gegeben. „In Bayern lebt es sich hervorragend. In Bayern lässt sich auch gut die Freizeit verbringen und Urlaub machen. Franken liegt als Freizeit-Region dabei auf Platz 2 in Bayern.

Die Freizeit Messe Nürnberg als Nordbayerns größte Messe ihrer Art ist dafür ein erstklassiges Schaufenster nach Franken und in die Welt. Die Freizeit Messe Nürnberg macht große Lust auf Reisen, Freizeit und Abenteuer. Und wer seinen Urlaub lieber zu Hause verbringt, holt sich auf der Messe Tipps für Garten und Freizeit“, so Thorsten Glauber, Bayerischer Staatsminister für Umwelt und Verbraucherschutz.

Caravaning, Touristik, Outdoor und Garten
Der Caravan- und Reisemobil-Salon ist der größte Angebotsbereich, in diesem Jahr mit rund 300 Fahrzeugen von 60 verschiedenen Marken. Neben regionalen Touristik-Institutionen, die die Schönheit der Heimat in den Mittelpunkt stellen, gibt es Inspirationen und Angebote für die nächste Reise – von nah bis fern. Regionale GaLaBau-Betriebe zeigen Gartentrends und eröffnen die Gartensaison, dazu gibt es Produkte und Angebote für den Aus- und Umbau von Garten und Haus. Zur Vorbereitung auf die Fahrrad-Saison präsentiert die Freizeit Messe die neuesten Modelle sowie Ausrüstung und Equipment für Sport und Freizeit.

inviva – alles was das Leben bewegt
Die inviva, die Aktivmesse für alles, was das Leben bewegt, begleitet die Freizeit Messe an allen Tagen. Rund 50 Aussteller zeigen, wie man seine Freizeit selbstbestimmt und aktiv gestalten und ehrenamtlich tätig werden kann. Die Themen Wellness, Gesundheit und Wohlbefinden stehen bei der inviva im Mittelpunkt. Im Forum von Gesundheit-Regional.de stehen verschiedene Themen im Programm: Die Johanniter informieren rund um ein selbstbestimmtes, aktives und sicheres Leben im eigenen Zuhause. Dem gegenüber werden auch Konzepte für betreutes Wohnen vorgestellt. Darüber hinaus geht es um
Gesundheitsthemen, wie Bluthochdruck oder um Umwelteinflüsse, die das Wohlbefinden beeinflussen können. Für Besucher ist die Teilnahme im Forum kostenlos und ohne vorherige Anmeldung möglich.

Die Freizeit Messe findet bis einschließlich Sonntag, 25. Februar, in der Messe Nürnberg statt. Aktuelle Informationen und Tickets unter www.freizeitmesse.de.

Foto: AFAG

Related Posts

Guss nach Maß – Landrat Manuel Westphal zu Besuch bei Krause-Präzisions-Kokillenguss GmbH
Turnier der Rezatbeacher in Weißenburg
Polizeibericht PI Treuchtlingen