Pleinfeld (red). Die Kommunalwahl hat Einfluss auf das Umfeld und welche Wege eingeschlagen werden. Daher haben die jungen Kandidaten der SPD Pleinfeld, Christopher Sauer, Jonas Weiße, Tobias Erdmann und Sebastian Witzgall eine kleine Umfrage unter dem Motto „Mach dich stark für Pleinfeld“ eingerichtet.

„Uns ist bewusst, dass das Angebot gerade für junge Menschen auf jeden Fall ausbaufähig ist und dafür brauchen wir die jungen Pleinfelder“, erläutert Sebastian Witzgall. Die jungen Kandidaten sind allesamt schon lange in den verschiedensten, lokalen Vereinen ehrenamtlich für die Jugendarbeit tätig.

Mit der Umfrage soll herausgefunden werden, was junge Pleinfelder bewegt und wo sie Handlungsbedarf sehen. Die Umfrage geht sehr schnell geht und dabei kann man auch was gewinnen. „So können wir gezielt an den wichtigen Punkten anpacken, die uns junge Pleinfelder bewegen“, betont Tobias Erdmann. Die Umfrage ist verfügbar unter https://tinyurl.com/umfrage-pleinfelder-jugend oder www.spd-pleinfeld.de.

Bildunterschrift: Die jungen Pleinfelder sind zur Teilnahme an der Umfrage aufgerufen. Foto: SPD Pleinfeld

    Ähnliche Beiträge

    Adventskalender Rodscha und Tom
    Neuigkeiten von Rodscha aus Kambodscha und Tom Palme
    Keine Gedenkfeier zum Volkstrauertag
    Wassertrüdinger Figurentheater
    Wassertrüdinger Figurentheater bittet um Unterstützung