Die THE VILLAGE-Erfolgsgeschichte geht weiter: Deutschlands größte Whisk(e)y-Messe zieht eine positive Bilanz

Nürnberg (red.) Gut 12.000 Besucher kamen zur Whisk(e)y-Messe Nürnberg THE VILLAGE 2024 und sorgten für gute Stimmung in der Messe sowie für gute Ergebnisse bei den Ausstellern. THE VILLAGE gilt als europäischer Treffpunkt der Whisk(e)y-Szene und überzeugte erneut mit der großen Bandbreite an Whisk(e)ys und dem einzigartigen THE VILLAGE-Ambiente. Die nächste Ausgabe der Whisk(e)y-Messe Nürnberg findet am 15. und 16. Februar 2025 statt, mit dem exklusiven Pre-Opening am 14. Februar.

Nürnberg – Zum exklusiven Pre-Opening-Abend und an den zwei Messetagen kamen gut 12.000 Besucher in die Messe Nürnberg, um die Angebote bei THE VILLAGE zu erkunden. Erstmals waren über 200 Aussteller auf der Whisk(e)y-Messe Nürnberg mit dabei und die Bandbreite war mit 3.000 Whisk(e)ys aus 35 Ländern so groß wie nie zuvor. Nicht nur die erfahrenen THE VILLAGE-Aussteller, auch die Neuaussteller zeigten sich zufrieden mit ihrer Beteiligung und konnten gute Ergebnisse verzeichnen.

Die Geschäftsführer des Messeveranstalters AFAG, Henning und Thilo Könicke, zeigen sich mit der Whisk(e)y-Messe 2024 zufrieden: „Wir freuen uns, dass wir mit THE VILLAGE der europäischen Whisk(e)y-Szene eine Heimat bieten können und danken allen Ausstellern für ihre engagierten Beteiligungen. Dadurch konnten wir bei THE VILLAGE mit 3.000 Whisk(e)ys eine einzigartige Bandbreite präsentieren. Die Planungen für die nächste Ausgabe von THE VILLAGE haben bereits begonnen und wir arbeiten daran, die Whisk(e)y-Messe auch 2025 zu einem Erlebnis für Whisk(e)y-Enthusiasten zu machen.“

Michael Gradl, Inhaber von whiskyfaessla.de, ist fachlicher Partner der Messe und zieht ein positives Fazit für THE VILLAGE 2024: „Die Whisk(e)y-Welt ist einfach eine tolle Community und es gibt nichts Schöneres als über Whisk(e)y zu sprechen. Auch wenn die Messe-Whisk(e)ys schnell ausverkauft waren, können wir für das nächste Jahr versprechen: Wir setzen alles daran, das Beste vom Besten als Limited Edition zu finden. Dabei achten wir auf Herkunft, Qualität, Geschmack, die Geschichte dahinter und die Menschen, die vor Ort arbeiten.“

In diesem Jahr hat die Whisk(e)y-Messe als eigenständige Veranstaltung, nicht parallel zur Freizeit Messe Nürnberg, stattgefunden. Dadurch war der Anteil an Besuchern mit explizitem Interesse an Whisk(e)y und R(h)um deutlich höher. Durch Live-Musik, ein breites kulinarisches Angebot sowie korrespondierende Angebote und Produkte hat THE VILLAGE erneut sein einzigartiges Ambiente bewiesen.

36 Master Classes fanden parallel zum Messegeschehen statt. Die Nachfrage nach den exklusiven Tastings war sehr groß, diese waren größtenteils bereits weit im Vorfeld der Veranstaltung ausgebucht. Im kommenden Jahr stehen mehr und größere Räume zur Verfügung, sodass das Angebot an Master Classes wieder erweitert werden kann, um der großen Nachfrage gerecht zu werden

THE VILLAGE und PUEBLO DEL RON

Die R(h)um-Messe PUEBLO DEL RON brachte 32 Aussteller zusammen, die rund 300 verschiedene R(h)ums präsentierten. Das Interesse der Besucher war auch hier groß. Ebenfalls gut in das Konzept von THE VILLAGE eingelebt hat sich das Angebot an Sherry und Port-Weinen. Deren Fässer sind zur Lagerung von Whisk(e)y sehr gefragt, deswegen stellt das Angebot eine konsequente Ergänzung zum Portfolio von THE VILLAGE dar.

Termin vormerken: THE VILLAGE 2025

Im kommenden Jahr findet die Whisk(e)y-Messe THE VILLAGE am 15. und 16. Februar 2025 statt, mit dem exklusiven Pre-Opening am 14. Februar. Bei der Whisk(e)y-Messe Nürnberg stehen im kommenden Jahr Irland und die irischen Whiskeys im Mittelpunkt.

Aktuelle Informationen unter www.whiskey-messe.de
Der Zutritt zur Whisk(e)y-Messe THE VILLAGE ist erst ab 18 Jahren gestattet.

Ausstellerstimmen zu THE VILLAGE 2024

Helen McKenzie Smith, Lindores Abbey Distillery
“It was our first visit to this now legendary show and it did not disappoint. We were exhibiting with our excellent distributors, Prineus and for all of us the show has been a great success. Our trade show bottling sold out within a few hours and sales from the stand of our other releases has been excellent. We look forward to next year!”

Björn Dobrick, Hanseatische Weinhandelsgesellschaft
„THE VILLAGE war für uns sehr angenehm. Ich bin begeistert von der Halle und der guten Akustik. Das Publikum und die Organisation sind hervorragend. Wir haben nach dem Pre-Opening noch mal Ware nachgeordert. Nächstes Jahr werden wir wieder dabei sein.“

Eyck Thormann, Pernod Ricard Deutschland:
„Es ist spannend zu sehen, wie viele Whisk(e)y-Enthusiasten zu THE VILLAGE nach Franken kommen, darunter auch ein hoher Frauenanteil. Bei THE VILLAGE ist eine gute Atmosphäre und die Messe verlief sehr positiv für uns. Die 200 Jahre Glenlivet konnten wir hier gut feiern.“

Mareike Spitzer, Irish Whiskeys:
„Die Messe war gut organisiert, die Besucher sind nett und gut gelaunt. Ich freue mich schon auf das nächste Jahr, wenn der Schwerpunkt auf Irland liegt. Wir haben schon ein paar Ideen dafür und werden gut vertreten sein.“

Florian Perret, Sierra Madre, A. H. Riise: „Wir waren das erste Mal bei THE VILLAGE dabei und ich finde die Messe überragend. Die neue Halle bietet viel Platz und obwohl wir eine hohe Taktung an Besuchern an unserem Stand hatten, hat es sich gut verteilt und wir konnten alle interessierten Besucher gut bedienen. Es ist eine tolle Messe.“

Foto: whiskey-messe.de

Related Posts

Internationale Akkordeonale erneut in der Kulturfabrik – Die Besten der Besten feiern das Akkordeon
Sicher Leben – Tipps und Tricks gegen Betrüger im Internet und am Telefon
MdL Hauber übergibt zum „Welttag des Buches“ Band 4 der „Isar-Detektive“ an die Grundschule Pleinfeld