Ellingen (red). Die vom SPD-Ortsverein Ellingen und dem Kreisverband Weißenburg-Gunzenhausen angestoßene Kritik über die Vermüllung des Parkplatzes „Kaltes Eck“ zwischen Pleinfeld und Ellingen war erfolgreich.

Wie der SPD-Bundestagsabgeordnete Carsten Träger schriftlich mitteilt, hat das staatliche Bauamt Ansbach zugesagt, dass am Parkplatz zwei Müllbehältnisse aufgestellt und regelmäßig geleert werden sollen. Außerdem wird der ehemals vorhandene Zaun an der Grundstücksgrenze zur Gemeindestraße wieder errichtet. Abhängig von der Erfahrung des staatlichen Bauamts Nürnberg wird zusätzlich noch eine mobile Toilette in Aussicht gestellt.

Bildunterschrift: Sammelaktion mit SPD-Bundestagsabgeordneten Carsten Träger im Oktober 2022. Foto: SPD-Ortsverein Ellingen

Related Posts

Steuererklärung von Lehrkräften: Neue Tagespauschale ersetzt das bisherige Arbeitszimmer
Süße Überraschung für Richtigparker in Gunzenhausen
Hummeln melden per App