Wassertrüdingen (red). Sommerliche Pflanzen halten Einzug in die Blumenhalle der Gartenschau in Wassertrüdingen. Noch bis zum 1. August ist das Motto „Farbenrausch mit Sommerblumen“. Zudem wird am letzten Juli-Wochenende wieder ein Verkaufsmarkt stattfinden.

Der saisonale Höhepunkt vieler Pflanzen und ihrer Blütenpracht wird ab Freitag in der Blumenhalle in Wassertrüdingen zelebriert. Zu keiner anderen Zeit haben viele Pflanzen, Schnittstauden und Einjährige so ein Blütenmeer zu bieten wie jetzt. Die Gärtnereien Blattwerk Bauer aus Wassertrüdingen und 1A Garten Ensslin Nördlingen präsentieren dieses vielfältige Erscheinungsbild der  Blumen mit rustikalen Arbeiten in Holz- und Korbgefäßen, in Form von Tischdekorationen, aber auch in ganz klassischen Straußvarianten.

Am letzten Juli Wochenende, dem 27. und 28., findet zudem wieder ein Verkaufsmarkt im Wörnitzpark auf der Freifläche zwischen Gastronomie und Bühne statt. Diesmal können sich die Besucher Stauden und Kräuter mit nach Hause nehmen, aber auch Gräser, Gartenaccessoires oder besondere Gehölze.

Beteiligt sind die Firmen Grünes Zentrum Schopf aus Nürnberg, 1A Garten Ensslin aus Nördlingen, Baumschule Engelhardt aus Dinkelsbühl und die Gärtnerei Höhn aus Bechhofen.

Bildunterschrift: Die Sommerblumen sind in die Blumenhalle eingezogen und leuchten in allen Farben und Formen. Foto:Laureen Eggmann

Ähnliche Beiträge

Die Landwirtschaft bittet zu Tisch
Die faszinierende Welt der Pferde
Gemeinden im Naturpark Altmühltal blühen auf