Wassertrüdingen (red).  Am kommenden Wochenende ist wieder viel geboten in Wassertrüdingen.

Am 27. Juli findet der Jugendverbändetag des Kreisjugendrings Ansbach statt, am darauffolgenden Sonntag ist „Geistliche Musik“ das Motto des Tages. Ein buntes Spiel- und Spaßprogramm erwartet am Samstag die Besucher der Gartenschau. Für Jung und Alt wird vom Kreisjugendring Ansbach am Jugendverbändetag viel geboten – von Mitmachaktionen bis hin zu launiger
Unterhaltung durch Musik und Tanz ist alles dabei. Mit dabei sind, neben dem Kreisjugendring, die Bayerische Fischerjugend, Evangelische Jugend Wassertrüdingen, die Kommunale Jugendarbeit des Landratsamts Ansbach, die Bayerische Sportjugend, THW-Jugend aus Dinkelsbühl, der Reit- und Fahrverein aus Wassertrüdingen und Umgebung, das Bund der Deutschen katholischen Jugend des Dekanats Herrieden, das Jugendrotkreuz Wassertrüdingen, der Deutsche Alpenverein Sektion Hesselberg, der Fischereiverein sowie die Freiwillige Jugendfeuerwehr aus Wassertrüdingen.

Am Sonntag wartet dann ein musikalischer Tag auf die Besucher. Zahlreiche Gospel- und Posaunenchöre werden den Tag der geistlichen Musik gestalten. Die Chöre und Musikgruppen verteilen sich dabei über das gesamte Gelände – auch im Sonnenuhrenpark in der Stadt wird musiziert. Highlight des Tages ist ein Konzert mit Siegfried und Oliver Fietz sowie Burkhard Stark ab 15.00 Uhr auf der Sparkassenbühne im Wörnitzpark.

Während des Wochenendes findet zudem ein Verkaufsmarkt auf dem Gelände statt. Auf der Freifläche zwischen Gastronomie und Bühne bieten verschiedene Gärtnereien der Region ihre Waren an. Thema des Markts ist dieses Mal „Stauden und Kräuter“. Da der Markt in direkter Nähe zum Hauptein- und -ausgang des Wörnitzparks liegt, bietet sich hier für die Besucher, bevor sie die
Gartenschau verlassen, eine wunderbare Gelegenheit, um noch eine Kleinigkeit von Wassertrüdingen mit in die Heimat zu bringen.

Bildunterschrift: Highlight am Tag der geistlichen Musik wird der Auftritt von Siegfried und Oliver Fietz und Burkhard Stark. Foto: Florian Fietz

Ähnliche Beiträge

Die Landwirtschaft bittet zu Tisch
Die faszinierende Welt der Pferde
Gemeinden im Naturpark Altmühltal blühen auf