„Fränkischer Sommer“ macht Station in der Kulturfabrik

Roth (red). Im Rahmen des Musikfestivals „Fränkischer Sommer“ gibt es am 18. August um 19 Uhr in der Kulturfabrik ein Stelldichein zweier herausragender Pianisten: Kit Armstrong, der Artist in Residence des diesjährigen Fränkischen Sommers, und sein Kollege, der 1978 in Schweinfurt geborene Jazzpianist Michael Wollny.

Unter der künstlerischen Leitung der Violinistin Franziska Hölscher präsentiert der Bezirk Mittelfranken wieder eine herausragende und hochkarätig besetzte Sommerabend-Reihe, die inzwischen zur Institution geworden ist: An 21 Spielorten in ganz Mittelfranken dreht sich das Programm, das Konzerte vom 16. Juni bis 27. August beinhaltet, unter dem Motto „Zusammenhalt!“ um Themenschwerpunkte Diversität, Inklusion, Nachhaltigkeit und Klimaschutz. Zusammenhalt zwischen älteren und jüngeren Musiker*innen-Generationen, Zusammenhalt der Kulturen mit Künstler*innen aus Südafrika und Ägypten, Zusammenhalt beim Schutz der Umwelt und der Inklusion von Menschen mit Behinderung, wozu Gesprächsrunden angeboten werden.

Unter der Überschrift „Armstrong meets Wollny“ findet Programmpunkt in der Kulturfabrik statt. Beide Pianisten sind preisgekrönt: Wollny erhielt unter anderem den Jazzpreis der Nürnberger Nachrichten, den Kulturpreis der Stadt Schweinfurt, den Bayerischen Kunstförderpreis, den Preis der Deutschen Schallplattenkritik und den Bayerischen Kunstpreis. Armstrong ist hingegen Preisträger des Leonard Bernstein Awards, war Erster beim Bad Kissinger Klavierolymp und ist neben weiteren Auszeichnungen Träger des Beethoven-Rings der Bonner Gesellschaft Bürger für Beethoven. Doch an diesem Abend spielen keine Rivalen, sondern Partner, die zusammen und jeder für sich über Ikonen der Klassik- und Jazzliteratur improvisieren werden. Zwei Flügel, zwei Köpfe, vier Hände und große Lust darauf, sich von bekannten Melodien zu eigenen Improvisationen inspirieren zu lassen.

Weitere Infos unter www.fraenkischer-sommer.de

Karten für das Konzert gibt es an den bekannten eventim-Vorverkaufsstellen und über eventim.de

Related Posts

Alles mit dem Ball – Traionieren mit den Fußballprofis beim Fußballcamp in Nennslingen
Ferienprogramm im Oettinger Schloss 
25: meine Nummer, meine Therme -Thomas Müller als neuer Markenbotschafter der Therme Erding