Junggesellenabschied – Nachholtermin von „die feisten“ am 22. November

Roth (red).  Nach vielen Verlegungen aus bekannten Gründen findet nun am Dienstag, 22. November 2022 der Nachholtermin für den Auftritt der beiden Musikcomediens „die feisten“ in der Rother Kulturfabrik statt. Beginn ihres Programms „Junggesellenabschied“ ist um 20 Uhr, bereits gekaufte Karten behalten ihre Gültigkeit.

Endet der „Junggesellenabschied“ der feisten in einer „Hangover“-mäßigen Eskalation oder erinnert er aufgrund lebenserfahrungsbedingter Einschränkung der Feierfähigkeit eher an eine Kaffeefahrt? Diese Fragen beantwortet der Titelsong des aktuellen Bühnenprogramms der beiden Sänger und Multiinstrumentalisten. Kaputt gehen tut auf jeden Fall einiges in „BrochSchepperBoing“, einem der zahlreichen Lieder von „C.“ und Rainer. Die mit dem Deutschen Kleinkunstpreis geschmückten Geschichtenerzähler Rainer und C, die seit über 30 Jahren befreundet sind und gemeinsam Musik machen, bringen natürlich auch Songperlen ihrer „GanzSchönFeist“-Geschichte auf die Bühne.

Bereits gekaufte Karten behalten ihre Gültigkeit. Die Sitzplätze sind nummeriert.
Fragen zum Kartenkauf, ermäßigten Karten werden gerne im Büro der Kulturfabrik unter 09171 848-714 beantwortet.

Foto: die feisten

Related Posts

50 Jahre Olympische Spiele München –  vom Taumel zum Terror
Buß- und Bettag als Kindermitbringtag im Landratsamt
Junge Obstbäume in alten Sorten wieder verfügbar