Altmühlsee (red). Nach langen Wintermonaten war es soweit: Das Passagierschiff MS Altmühlsee startete mit seinen Rundfahrten über den Altmühlsee. Die Touren sind bei Touristen und Einheimischen sehr beliebt. Entspannungssuchende nutzen die Fahrten um die Seele baumeln zu lassen, Naturliebhaber bekommen einen Eindruck von der Artenvielfalt am See und Sportbegeisterte halten Ausschau nach geeigneten Plätzen zum Fithalten. Die Rundfahrten starten an der Anlegestelle am Seezentrum in Schlungenhof. Ein Zustieg ist auch an allen weiteren Anlegestellen möglich.

Bis zum 30. Juni 2023 dreht die MS Altmühlsee von Dienstag bis Sonntag dreimal täglich ihre Runde (12.45 Uhr, 14.00 Uhr und 15.15 Uhr), am Sonntag und an Feiertagen zusätzlich auch noch um 10.45 Uhr, 11.45 Uhr und um 16.15 Uhr.

Der diesjährige Sommerfahrplan startet am 1. Juli und endet am 10. September 2023. Montag bis Sonntag fährt die MS Altmühlsee um 12.45 Uhr, um 14 Uhr und um 15.15 Uhr. Samstags und an Sonn- und Feiertagen wird um 16.15 Uhr eine zusätzliche Fahrt angeboten. Zudem fährt das Schiff an Sonn- und Feiertagen ebenfalls um 10.45 Uhr und um 11.45 Uhr nochmal.

Ab dem 11. September 2023 beginnt der Herbstfahrplan, über den gesondert informiert wird. Nähere Informationen erhalten Sie auf der Internetseite des Zweckverbands Altmühlsee unter www.altmuehlsee.de, telefonisch unter 09831/508 – 191 oder per E-Mail unter info@altmuehlsee.de.

Foto: Stadt Gunzenhausen

Related Posts

Königin der Schiene zwischen Nördlingen und Gunzenhausen unterwegs 
Als Christen lauter werden – Yassir Eric fordert bei der Pfingstkonferenz auf, mehr von Jesus zu reden
Kooperativer Sporttag – Schüler der Altmühlfranken-Schule und der Fachakademie für Sozialpädagogik beim Sport vereint