Unfallflucht
Gunzenhausen:  Am Freitag, zwischen 14.10 Uhr und 17.10 Uhr, wurde von einem bislang unbekannten Fahrzeugführer und Fahrzeug, ein am Fahrbahnrand (Blütenstraße) parkender Pkw angefahren. Dieser entfernte sich im Anschluss von der Unfallstelle. Der abgestellte Pkw der Geschädigten war dabei am linken Außenspiegel und an der hinteren linken Fahrzeugseite beschädigt worden. Der Sachschaden wird auf ca. 1500 Euro geschätzt. Zeugen werden gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Gunzenhausen i. V. zu setzen.

Betrug
Gunzenhausen: Ebenfalls am Freitag, konnte ein Kassierer an einer Tankstelle in Gunzenhausen, von einer unbekannten männlichen Person, in einem geschickt geführten Telefonat, um die Herausgabe von sogenannten Apple-Codes, gebracht werden. Der momentane Wert der erlangten Gutscheine wird auf 1100 Euro beziffert. In diesem Zusammenhang wird nochmals auf die bestehende Betrugsmasche hingewiesen und gewarnt!

Verkehrsunfall
Gnotzheim:  Am Samstag, gegen 09.15 Uhr, ereignete sich ein Verkehrsunfall mit einer verletzten Person. Genauer gesagt befuhr eine 35-jährige Frau aus dem Landkreis Weißenburg-Gunzenhausen, mit ihrem Pkw die Bundesstraße 466 von Ostheim kommend, in Richtung Gnotzheim. In einer Rechtskurve verlor sie auf Grund „Straßenglätte“ die Kontrolle über ihr Fahrzeug und kam nach rechts von der Fahrbahn ab. Der Pkw überschlug sich und kam im Anschluss wieder auf den „Rädern“ zum Stehen. Die Fahrzeugführerin erlitt mittelschwere Verletzungen und wurde diesbezüglich in das Klinikum Gunzenhausen eingeliefert. Am Fahrzeug entstand ein Totalschaden in Höhe von 10.000 Euro.

Related Posts

Neues aus der Wirtschaftsförderung / Februar 2024
Polizeibericht PI Gunzenhausen
Mitgliederversammlung der BRK Bereitschaft Gunzenhausen