Fahrzeug wohl unter Drogeneinfluss geführt

Gunzenhausen – Am Samstagabend wurde in der Nürnberger Straße ein 29-jähriger Gunzenhäuser einer allgemeinen Verkehrskontrolle unterzogen. Da bei diesen Auffälligkeiten festgestellt wurden, welche auf einen vorangegangenen Drogenkonsum hindeuteten, wurde ein sogenannter Drogenvortest durchgeführt. Hier wurden Abbauprodukte von Kokain als positiv angezeigt, weswegen in der Folge noch eine Blutentnahme im Klinikum Altmühlfranken durchgeführt wurde. Der Beifahrer durfte im Anschluss die Fahrt mit dem Pkw fortsetzen.

Parkender Pkw verkratzt

Gunzenhausen – In der Zeit von Freitagnachmittag auf Samstagnachmittag wurde in der Spitalstraße ein dort geparkter, grauer Opel Astra beschädigt. Der bislang unbekannte Täter zerkratzte mit einem spitzen Gegenstand die rechte Fahrzeugseite und verursachte dadurch Sachschaden im mittleren vierstelligen Bereich. Personen die dort im Tatzeitraum Beobachtungen gemacht haben, werden gebeten sich bei der PI Gunzenhausen zu melden.

Box für Mülleimer beschädigt

Muhr am See – Am Freitagvormittag wurde in der Zeit zwischen 07.00 und 12.00 Uhr in der Straße „Dorfgärtla“ eine Box für Mülleimer angefahren. Der unbekannte Fahrzeugführer fuhr gegen eben jene Box, wodurch diese nach hinten geschoben wurde und dort gegen dahinter befindliche Steine gedrückt wurde. Hierdurch wurde die Box stark verbogen und es entstand Sachschaden im unteren vierstelligen Bereich. Personen die dort im Tatzeitraum Beobachtungen gemacht haben, werden gebeten sich bei der PI Gunzenhausen zu melden.

Related Posts

Internationale Akkordeonale erneut in der Kulturfabrik – Die Besten der Besten feiern das Akkordeon
Sicher Leben – Tipps und Tricks gegen Betrüger im Internet und am Telefon
MdL Hauber übergibt zum „Welttag des Buches“ Band 4 der „Isar-Detektive“ an die Grundschule Pleinfeld