Sachbeschädigung

Treuchtlingen – Eine 25-jährige parkte ihren Pkw am Abend des Donnerstag (07.03.2024) in der Oettinger Straße. Als sie am nächsten Tag zu ihrem Auto
kam, musste sie feststellen, dass die Heckscheibe des Fahrzeuges eingeschlagen war. Nach ersten Erkenntnissen wurde nichts entwendet. Die Polizei Treuchtlingen ermittelt wegen Sachbeschädigung und bittet etwaige Zeugen, sich unter Tel. 09142 96440 zu melden.

Verkehrsunfall unter Alkoholeinfluss

Polsingen – Am Abend des Freitag (08.03.2024) fuhr ein 38-jähriger mit seinem Pkw auf der Staatsstraße in Richtung Polsingen. Etwa auf Höhe des Sportplatzes kam der Mann von der Fahrbahn ab, und prallte gegen die Leitplanke. Das Fahrzeug wurde dabei massiv beschädigt, und war nicht mehr fahrbereit. Der Sachschaden beläuft sich auf etwa 20000 Euro. Im Zuge der Unfallaufnahme stellten die Beamten der Polizei Treuchtlingen massiven Alkoholgeruch fest, ein Test ergab einen Wert im Bereich der absoluten Fahruntüchtigkeit. Der Autofahrer musste sich einer Blutentnahme unterziehen, sein
Führerschein wurde sichergestellt.

Autofahrer unter Drogeneinfluss

Treuchtlingen – Am frühen Abend des Freitag (08.03.2024) kontrollierten Beamte der Polizei Treuchtlingen im Stadtgebiet einen 20-jährigen Autofahrer.
Da der Verdacht einer möglichen Beeinflussung durch berauschende Mittel gegeben war, wurde ein Drogenschnelltest durchgeführt, der positiv auf
illegale Substanzen verlief. Sollte das Ergebnis der Blutuntersuchung den Verdacht bestätigen, erwartet den Mann ein Fahrverbot, sowie eine empfindliche Geldbuße.

Related Posts

Internationale Akkordeonale erneut in der Kulturfabrik – Die Besten der Besten feiern das Akkordeon
Sicher Leben – Tipps und Tricks gegen Betrüger im Internet und am Telefon
MdL Hauber übergibt zum „Welttag des Buches“ Band 4 der „Isar-Detektive“ an die Grundschule Pleinfeld