Toter Schwan aufgefunden

Theilenhofen – Am Sonntag um 11.00 Uhr hat der zuständige Jagdpächter in seinem Revier einen toten Schwan mit Schussverletzungen auf einem Feld gefunden. Nachdem für Schwäne aktuell Schonzeit gilt, ermittelt die Polizei wegen Jagdwilderei. Sachdienliche Hinweise zu dem Vorfall nimmt die Polizei Gunzenhausen unter der Rufnummer 09831  67880 entgegen.

Ohne Zulassung unterwegs

Gunzenhausen – Am Sonntag um 12.00 Uhr teilte ein Zeuge mit, dass ein nicht zugelassenes Auto ohne Kennzeichen im Bereich des Heidweihers unterwegs sei. Er hätte den Fahrer auf das fehlende Kennzeichen aufmerksam gemacht und war von diesem daraufhin beleidigt worden. Nachdem er von der Polizei angetroffen worden war, gab der 47-jährige Autofahrer an, er hätte das Fahrzeug kaufen und vorher eine Probefahrt machen wollen. Auf ihn kommt nun
neben der Anzeige wegen Beleidigung unter anderem noch ein Strafverfahren.

Related Posts

Internationale Akkordeonale erneut in der Kulturfabrik – Die Besten der Besten feiern das Akkordeon
Sicher Leben – Tipps und Tricks gegen Betrüger im Internet und am Telefon
MdL Hauber übergibt zum „Welttag des Buches“ Band 4 der „Isar-Detektive“ an die Grundschule Pleinfeld