Verkehrsunfall mit Personenschaden

Treuchtlinge –  In der Nacht von Sonntag auf Montag (gg. 01:00 Uhr) ereignete sich an der Bahnüberführung der Oettinger Straße ein Verkehrsunfall mit einer
leicht verletzten Person. Zum Unfallzeitpunkt befuhr eine 18-jährige Pappenheimerin mit ihrem Pkw die Oettinger Straße stadteinwärts. In der dortigen scharfen Linkskurve kam sie aus bislang ungeklärter Ursache nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte gegen die Stützbauer der Bahnunterführung. Dort schlug sie mit ihrem Fahrzeug erst vorne rechts und anschließend hinten rechts ein. Im weiteren Verlauf wurde der Pkw über die komplette Fahrbahn geschleudert und kam letztendlich unfallbeschädigt an der gegenüberliegenden Stützmauer zum Stehen. Die 18-Jährige wurde durch den Verkehrsunfall verletzt. Sie wurde durch den Rettungsdienst vorsorglich ins Krankenhaus verbracht. Am Pkw entstand ein Schaden von ca. 15.000,- Euro.

Motorradfahrer verletzte sich

Pappenheim – Am Sonntagnachmittag befuhr ein 57-jähriger Mann aus dem Landkreis Augsburg mit seinem Motorrad die Kreisstraße 9 von Pappenheim in
Richtung Langenaltheim. In einer langgezogenen Rechtskurve kam der Mann mit seinem Krad von der Fahrbahn ab und fuhr über die linke Fahrbahnseite in
eine Wiese. Dort kam er zum Stehen, allerdings kippte das Motorrad zur Seite. Dadurch verletzte sich der Mann am Knie. Am Fahrzeug entstand ein Schaden
von ca. 1000,- Euro.

Related Posts

Jahreshauptversammlung des SPD OV Weißenburg mit Neuwahlen des Vorstandes
Polizeibericht PI Weißenburg
Polizeibericht PI Gunzenhausen