Trunkenheit im Verkehr

Treuchtlingen – Wettelsheim Am gestrigen Montag, 15.04.2024, gegen 21:00 Uhr, wurde im Treuchtlinger Ortsteil Wettelsheim ein Pkw-Fahrer einer
Verkehrskontrolle unterzogen. Da die eingesetzten Beamten bei dem 45-jährigen Fahrer Alkoholgeruch wahrnahmen, wurde ihm ein Atemalkoholtest angeboten, der einen Wert über dem gesetzlichen Grenzwert ergab. Nach Anordnung und Durchführung einer Blutentnahme sowie Sicherstellung
des Führerscheins wurde der Beschuldigte aus dem polizeilichen Gewahrsam entlassen. Ihn erwartet nun ein Strafverfahren wegen Trunkenheit im Verkehr mit Entzug der Fahrerlaubnis bzw. eine mehrmonatige Fahrerlaubnissperre.

Related Posts

Reisefieber mit Weißbier, Felsen und Fossilien
Jahreshauptversammlung des SPD OV Weißenburg mit Neuwahlen des Vorstandes
Polizeibericht PI Weißenburg