Diebstahl in der Bahn

Treuchtlingen –  Am 03.05.2024, in den frühen Abendstunden, wurde einem Zuggast seine Geldbörse aus dem Rucksack entwendet, als dieser gerade auf
Toilette war und seinen Rucksack unbeaufsichtigt auf dem Platz zurück lies. Durch Zufall konnte er den Dieb beim Verlassen des Zuges erkennen, welcher
den entwendeten Geldbeutel offensichtlich in der Hand trug. Den 18-jährigen Treuchtlingen erwartet nun ein Strafverfahren wegen Diebstahls.

Fahren ohne Fahrerlaubnis

Treuchtlingen –  Am Freitag, den 03.05.2024, um 12.15 Uhr, führte eine Streife der Polizei Treuchtlingen eine allgemeine Verkehrskontrolle in der Ansbacher
Straße durch. Hierbei stellten sie fest, dass der Fahrzeugführer eines Mercedes nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis war. Die Weiterfahrt wurde vor Ort unterbunden. Da der Fahrzeugführer keinen Wohnsitz in Deutschland begründet, wurde eine sog. Sicherheitsleistung erhoben.

Fahrt unter Drogeneinfluss

Treuchtlingen –  Im Rahmen einer Verkehrskontrolle stellten Polizeibeamte am Freitagabend, gegen 18.00 Uhr, bei einer 26-jährigen Fahrzeugführerin
drogentypische Ausfallerscheinungen fest. Ein Drogenschnelltest bestätigte den Anfangsverdacht. Die Weiterfahrt wurde vor Ort unterbunden und es wurde
eine Blutentnahme angeordnet. Die Fahrzeugführerin erwartet nun ein Ordnungswidrigkeitenverfahren.

Related Posts

Jahreshauptversammlung des SPD OV Weißenburg mit Neuwahlen des Vorstandes
Polizeibericht PI Weißenburg
Polizeibericht PI Gunzenhausen