Verkehrsunfall mit Personenschaden

Langenaltheim. Am Sonntagnachmittag ereignete sich auf der Bundesstraße, Höhe Langenaltheim, ein Verkehrsunfall mit einer leicht verletzten Person. Zum
Unfallzeitpunkt befuhr ein 25-jähriger Dinkelsbühler mit seinem Pkw die Bundesstraße 2 in Richtung Treuchtlingen. Auf Höhe der Abfahrt Langenaltheim übersah er den Pkw einer vor ihm fahrenden 25-jährigen Frau aus Augsburg, welche verkehrsbedingt abbremsen musste. Der Dinkelsbühler konnte nicht mehr rechtzeitig abbremsen und prallte mit seiner Fahrzeugfront gegen das Heck des Pkws der Frau. Durch den Aufprall wurde die Beifahrerin des Unfallverursachers leicht verletzt. Sie wurde vorsorglich durch den Rettungsdienst in ein Krankenhaus eingeliefert. Insgesamt entstand ein Schaden von ca. 10.000,- Euro.

Related Posts

Reisefieber mit Weißbier, Felsen und Fossilien
Jahreshauptversammlung des SPD OV Weißenburg mit Neuwahlen des Vorstandes
Polizeibericht PI Weißenburg