Verkehrsunfall auf der B2

Treuchtlingen – Am Freitagmittag befuhr ein 78-jähriger Pkw-Fahrer die Auffahrt zur B2, von Treuchtlingen kommend in Richtung Dietfurt. Am Ende der Auffahrt bog der 78-jährige mit seinem Pkw nach rechts auf die B2 ab. Für ihn galt das Verkehrszeichen „Halt! Vorfahrt gewähren!“. Der Pkw-Lenker bog nach rechts auf die B2 ab und übersah einen ebenfalls auf der B2, in Fahrtrichtung Dietfurt, fahrenden vorfahrtsberechtigen Pkw. Es kam zum Zusammenstoß der beiden Pkw. Der 78-jährige wurde hierbei leicht verletzt. Der vorfahrtsberechtige Pkw-Lenker blieb unverletzt. Der Schaden an beiden Pkw’s beläuft sich auf ca. 7500 Euro.

Related Posts

Fußball EM: Wo werden die Preisgelder versteuert?
Nachtschwärmer machten sich auf Schatzsuche
Polizeibericht PI Treuchtlingen