Pkw-Fahrer unter Drogeneinwirkung

Treuchtlingen – Am Freitag, den 20.10.2023, wurde in den frühen Abendstunden ein 26-jährigen Pkw-Fahrer auf der Bundesstraße 2 einer Verkehrskontrolle unterzogen. Während der Kontrolle stellten die Beamten drogentypische Ausfallerscheinungen fest. Ein Drogenschnelltest verweigerte der Fahrer. Die Weiterfahrt des Mannes wurde unterbunden und eine Blutentnahme angeordnet.
Sachbeschädigung

Pappenheim – Im Zeitraum zwischen 15.10.2023 bis 20.10.2023 fällte ein Mieter eines Wohnanwesens in Pappenheim mehrere Bäume und Hecken auf dem Grundstück. Eine Erlaubnis des Vermieters holte er im Voraus nicht ein. Den Mieter erwartet nun ein Strafverfahren wegen Sachbeschädigung.

Weitere Fahrt unter Drogeneinfluss

Treuchtlingen – Am Freitag, 20.10.2023, wurde ein 29-jähriger Treuchtlinger einer Verkehrskontrolle unterzogen. Der Pkw-Fahrer räumte den Konsum von Betäubungsmitteln ein. Weiter stellte sich bei der Kontrolle heraus, dass der Fahrer nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis ist. Die Weiterfahrt wurde unterbunden und eine Blutentnahme angeordnet. Den Fahrer erwartet u.a. ein Verfahren wegen Fahren ohne Fahrerlaubnis.

Fahrzeughöhe unterschätzt

Treuchtlingen – Ein nicht alltägliches Bild zeigte sich am Freitag, 20.10.2023, in der Bahnunterführung Bahnhofstraße/Wettelsheimer Straße. Ein ortsansässiger Lkw-Fahrer schätzte offenbar die Höhe seines Fahrzeugs falsch ein und wollte durch den Tunnel fahren. Bereits beim Einfahren in den Tunnel schrammte der Lkw-Aufbau an der Tunneldecke, bis letztendlich der Aufbau größtenteils abriss. Der Tunnel musste für die Dauer der Bergung ca. zwei Stunden gesperrt werden, da die Feuer den Aufbau vom Lkw abtrennen musste.

Related Posts

Steuererklärung von Lehrkräften: Neue Tagespauschale ersetzt das bisherige Arbeitszimmer
Süße Überraschung für Richtigparker in Gunzenhausen
Hummeln melden per App