Unter Alkoholeinfluss
Treuchtlingen: In der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag wurde in der Hauptstraße ein 60-jähriger Pkw-Fahrer einer Verkehrskontrolle unterzogen.
Hierbei stellten die Beamten erheblichen Alkoholgeruch in der Atemluft des Mannes fest. Ein freiwilliger Atemalkoholtest erbrachte ein Ergebnis von über
1,5 Promille. Daher wurde eine Blutentnahme angeordnet und im Krankenhaus Weißenburg durchgeführt. Sein Fahrzeug musste der Treuchtlinger Bürger
stehen lassen. Gegen ihn ergeht eine Anzeige wegen Trunkenheit im Verkehr.

Related Posts

Polizeibericht PI Gunzenhausen
Mitgliederversammlung der BRK Bereitschaft Gunzenhausen
Fränkisches Seenland präsentierte sich auf der „Freizeit Messe Nürnberg“